Kontakt

Stadtverwaltung Frankenberg/Sa.
Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Tel.: + 49 37206 64 - 0
Fax: + 49 37206 64 – 1109
E-Mail:
info@frankenberg-sachsen.de

 

Öffnungszeiten

Montag:

09.00 bis 12.00 Uhr


Dienstag:

09.00 bis 12.00 Uhr

13.00 bis 17.30 Uhr


Mittwoch:

geschlossen


Donnerstag:

09.00 bis 12.00 Uhr

13.00 bis 17.30 Uhr


Freitag:

09.00 bis 12.00 Uhr


Jeden 1. Samstag im Monat 9.00 bis 12.00 Uhr
( Meldeamt, Standesamt, Gewerbeamt )

Informationen aus dem Rathaus
14.06.2018 - Der Stadtrat tagt am Mittwoch um 19 Uhr im Stadtpark
Der Stadtrat trifft sich am 20. Juni 2018, um 19 Uhr im Veranstaltungs- und Kulturforum Stadtpark Frankenberg/Sa. zu seiner monatlichen Sitzung. Dazu sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.
14.06.2018 - Außerordentliche öffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses
Am 19. Juni 2018 findet eine außerordentliche öffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses der Stadt Frankenberg/Sa. statt. Beginn ist 19 Uhr im Ratssaal der Stadtverwaltung Frankenberg/Sa. Dazu sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.
14.06.2018 - Das Ordnungsamt informiert!
Anpflanzungen verschönern das Ortsbild, können aber leider auch Gefahrensituationen hervorrufen. Durch hereinragende Anpflanzungen kann eine Gefährdung der Verkehrsteilnehmer eintreten, wenn z.B. ein Fußgänger aus diesem Grund auf die Fahrbahn ausweicht.
25.05.2018 - Stadtrat bestätigt neue Amtsleiterin für Zentrale Aufgaben
Der Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig über die Neubesetzung der Stelle „Amtsleiter/in für Zentrale Aufgaben“ entschieden. Frau Nora Schneider übernimmt ab 1. Juli 2018 die Amtsleitung. Die 29-jährige studierte Verwaltungs-Betriebswirtin ist bereits seit September 2015 als Sachgebietsleiterin „Allgemeine Bauangelegenheiten“ in der Stadtverwaltung Frankenberg/Sa. tätig.
25.05.2018 - Wehrleitung im Amt bestätigt
Per Beschluss hat der Stadtrat Frankenberg den neugewählten Wehrleiter sowie seine Stellvertreter der Ortswehr Frankenberg im Amt bestätigt. Fünf Jahre lang steht ab sofort Michael Knoth an der Spitze der Ortswehr. Neue Stellvertreter sind Tino Hocke und Ronny Hofmann.
24.05.2018 - Riesenbärenklau breitet sich aus - Achtung, giftig!
Er hat Ähnlichkeit mit Engelwurz, ist aber alles andere als harmlos - der Riesenbärenklau. Er sieht harmlos aus, doch bei näherem Kontakt brennt er wie Feuer.
16.05.2018 - Anträge auf Genehmigung eines Feuerwerkes gemäß Sprengstoffgesetz
Aus gegebenen Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass Feuerwerke anlässlich der Jugendweihe bzw. der Kommunion und Konfirmation gemäß Beschluss des Stadtrates vom 23.11.2016 nicht genehmigt werden dürfen.
03.05.2018 - Informationen aus dem Einwohnermeldeamt
Es ist wieder einmal so weit und der Reisepass oder Personalausweis ist abgelaufen? Wie immer steht man vor derselben Frage: Wie viele Passbilder benötige ich für die Beantragung und wo erhalte ich diese?
23.03.2018 - Veröffentlichung der Beschlüsse der Stadtratssitzung vom 21.03.2018
Der Stadtrat der Stadt Frankenberg/Sa. hat am 21.03.2018 folgende Beschlüsse gefasst.
15.02.2018 - Sachbeschädigung an der Luther-Statue
Am Wochenende vom 09.02.2018 – 12.02.2018 kam es in Frankenberg/Sa. zu einer nicht unerheblichen Sachbeschädigung. Unbekannte haben auf dem Lutherplatz – oberhalb der Kirche – an der Luther-Statue die Hand und die Bibel gewaltsam zerstört.
19.12.2017 - Amtsblatt der Stadt Frankenberg/Sa. Termine für 2018
Amtsblatt der Stadt Frankenberg/Sa. Termine für 2018 - Redaktionsschluss und Erscheinung
14.12.2017 - Der Stadtrat beschloss folgende Beschlüsse
Am 13.12.2017 tagte der Stadtrat das letzte Mal in diesem Jahr. Diesmal versammelte sich das Gremium im LSV-Sportzentrum in Langenstriegis.
17.11.2017 - Fahrsicherheitstraining
Der Winter steht vor der Tür und somit müssen auch die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes für den Winterdienst mit Fahrzeugen einsatzbereit sein.
01.11.2017 - Die Stadt ist für den Winter gerüstet
Die Stadt Frankenberg/Sa. ist auf das bevorstehende Winterhalbjahr gut vorbereitet. Das Streusalz-Silo auf dem Gelände des städtischen Bauhofes in Frankenberg ist gut gefüllt. Nach Angaben von Roland Werner, Leiter des städtischen Bauhofes, sind gegenwärtig rund 100 Tonnen Salz eingelagert.
25.09.2017 - Verbrennen von pflanzlichen Gartenabfällen ist verboten!
Wer einen eigenen Garten oder ein eigenes Grundstück besitzt, steht jedes Jahr vor dem Problem: Wohin mit dem Baumverschnitt, den abgestorbenen Zweigen von Sträuchern und dem trockenen Herbstlaub? Viele denken zuerst daran, die Gartenabfälle einfach zu verbrennen. Doch das Abbrennen von Gartenabfällen ist bundesweit untersagt, auch wenn das Feuer auf eigenem Grund und Boden lodern soll.
24.09.2017 - Vorläufiges Wahlergebnis Frankenberg/Sa.
Vorläufiges Wahlergebnis für Frankenberg/Sa.
30.05.2017 - Frankenberger Stadtrat beschloss folgende Beschlüsse
Veröffentlichung der Beschlüsse der öffentlichen Sitzung des Stadtrates vom 24.05.2017
29.05.2017 - Hundewiese in der Lerchenstraße für die Öffentlichkeit nutzbar
Die ehemalige Hundewiese hinter den Neubaublöcken der Lerchenstraße ist ab sofort wieder öffentlich zugänglich und nutzbar.
Der städtische Bauhof hat in den letzten Tagen den Rasen gemäht, eine Bank sowie einen Abfallbehälter für die Hinterlassenschaften der Vierbeiner aufgestellt.
11.05.2017 - Frankenberger Stadtrat beschloss folgende Beschlüsse:
Veröffentlichung der Beschlüsse der außerordentlichen öffentlichen Sitzung des Stadtrates vom 10.05.2017
28.04.2017 - Frankenberger Stadtrat beschloss folgende Beschlüsse
Veröffentlichung der Beschlüsse der öffentlichen Sitzung des Stadtrates vom 26.04.2017
04.04.2017 - Diebstahl auf Frankenbergs Friedhöfen
Leider kommt es immer wieder vor, dass Pflanzschalen, Grabschmuck und Blumen von Gräbern entwendet werden. Der Friedhof als Ort der Ruhe und Besinnung genießt besonderen Schutz. Schon aus Pietäts- und Anstandsgründen sind diese Straftaten gegenüber den Angehörigen eine absolut verwerfliche Handlung.
22.03.2017 - Aufhebung der Tierseuchenrechtlichen Allgemeinverfügungen
Die Tierseuchenrechtlichen Allgemeinverfügungen über die Anordnung der Aufstallung von gehaltenen Vögeln zum Schutz vor der Geflügelpest im Freistaat Sachsen wurde aufgehoben.
16.03.2017 - Störungen der Straßenbeleuchtung
In Bereichen der August-Bebel Straße, Albert Schweitzer-Straße Gnauckstraße und Hainichener Straße gibt es seit geraumer Zeit Probleme mit der Straßenbeleuchtung.
Obwohl bei der Fehlersuche festgestellt wurde, dass wahrscheinlich ein defektes Ralais die Ursache ist, konnte das Problem noch nicht behoben werden.
08.03.2017 - Verunreinigungen der Gehwege
In der Vergangenheit gingen vermehrt Beschwerden über die Ordnung und Sauberkeit im Bereich des neuen Begleitweges zur Hochwasserschutzanlage, parallel zur Zschopau zwischen Mühlenstraße und Auenweg ein. Nicht nur die Hinterlassenschaften der Vierbeiner, auch Glas- und Plastikmüll waren zu verzeichnen. Die Beschwerden hatten auch die Anfrage zu fehlenden Papierkörben und Hundetoiletten zum Inhalt.
08.03.2017 - Hinweis an alle Hundehalter
Bei der Stadtverwaltung Frankenberg gehen immer wieder Beschwerden über Verunreinigungen durch Hundekot auf öffentlichen Flächen ein. Ein leidliches Thema jedes Jahr, speziell wenn der Schnee getaut ist.
03.02.2017 - Information des Fundbüros
Wer eine verlorene Sache findet, sollte diesen Fund unverzüglich beim Fundbüro abgeben. Die gefundenen Gegenstände werden gemäß Bürgerlichem Gesetzbuch bis zur Übergabe an den rechtmäßigen Eigentümer beim Fundbüro bis zu 6 Monaten aufbewahrt.
01.02.2017 - Hinweise zur Straßenreinigung bei Schneefall
Bei Straßen mit einseitigem Gehweg sind auch die Eigentümer oder Besitzer der auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindlichen Grundstücke für die Erfüllung der Räum- und Streupflicht verantwortlich. Hier erfolgt ein jährlicher Wechsel.
31.01.2017 - Stadt informiert mit „Frankenberger Stadtinfo“
Die Stadt Frankenberg/Sa. hat eine neue elektronische „Stadtinfo“ entwickelt. Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger täglich direkt über Neuigkeiten aus der Stadtverwaltung informiert werden.
03.01.2017 - Hinweise zur Straßenreinigungssatzung
Der Winterdienst ist ein Teil der Straßenreinigung. 2016 wurde eine neue Straßenreinigungssatzung beschlossen. In dieser kommen erstmalig Neuregelungen zum Winterdienst zum tragen.
22.12.2016 - Informationen zur Abfallentsorgung
1. Weniger Pflichtentleerungen für 1-Personen-Grundstücke - Grundstücke, auf denen eine Person gemeldet ist und ein 80-Liter-Restabfallbehälter steht, können die Reduzierung der Mindestentleerungen von vier auf drei beantragen. Die schriftlichen Anträge müssen bis 31. Dezember an die EKM, Frauensteiner Straße 95 in 09599 Freiberg geschickt werden. Der Antrag gilt für das Folgejahr und muss in jedem Jahr neu gestellt werden.
29.11.2016 - Ausstellungsverbot für Geflügel und in Gefangenschaft gehaltene Vögel
Das Landratsamt Mittelsachsen informiert über das Ausstellungsverbot für Geflügel und in Gefangenschaft gehaltene Vögel. Die Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung können Sie hier nachlesen.
22.11.2016 - Bekanntmachung der Sächsischen Tierseuchenkasse
Sehr geehrte Tierbesitzer,
bitte beachten Sie, dass Sie als Besitzer vom Pferden, Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Geflügel, Süßwasserfischen und Bienen zur Meldung und Beitragszahlung bei der Sächsischen Tierseuchenkasse gesetzlich verpflichtet sind.
14.10.2016 - Verbrennen von pflanzlichen Gartenabfällen
Hinweis auf das Verbot der Verbrennung von pflanzlichen Gartenabfällen.
13.10.2016 - Zeitlich begrenzter Fahrdienst für Sachsenburger Bürger
Auf Grund der besonderen Situation, infolge des Straßenbaus der S 202 bietet die Stadt Frankenberg ausnahmsweise einen Fahrdienst zwischen Sachsenburg und Frankenberg an.
13.10.2015 - "Vermieterbescheinigung" ab November 2015
Die „Vermieterbescheinigung“ kehrt zurück.

Ab 1. November 2015 müssen Wohnungsgeber wieder schriftlich den Ein- und Auszug bestätigen. Vor über 10 Jahren war dies abgeschafft worden.

Das neue Melderecht, das bereits 2013 von Bundestag und Bundesrat verabschiedet worden ist und nach einer längeren Übergangsfrist in Kraft tritt, hält eine Neuregelung parat, die Wohnungsgeber kennen und berücksichtigen müssen:
Die Wiedereinführung der Vermieterbescheinigung, jetzt Wohnungsgeberbestätigung.