Stadtbibliothek - Online
Stadtfest 2015
Veranstaltungen
- + Juli 2015 [aktMonat=6] anzeigen
Juli 2015
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Stadtpark
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Sonnen-Apotheke
Schumannstraße 5
09648
Mittweida
Telefon: 03727 - 649867

weitere Apotheken

Öffnungszeiten
Sonn- und Feiertage: 10:30 - 11:30 Uhr

Apotheke am Bahnhof
Bahnhofsplatz 4
09661
Hainichen
Telefon: 037207 - 68810
Sonnenapotheke
Gutenbergstraße 70
09669
Frankenberg
Telefon: 037206 - 47051
european energy award
Versorgungsträger

Download - Liste mit den aktuellen Versorgungsträgern des Stadtgebietes.

Herzlich willkommen in der 825-jährigen Stadt Frankenberg/Sa.

Bauarbeiten Brücke über die Zschopau am Auenweg
Die Arbeiten zum Ersatzneubau der Fußgänger-/Radfahrerbrücke über die Zschopau im Zuge des Auenwegs neigen sich dem Ende entgegen. Eine Freigabe der Brücke für die Fußgänger und Radfahrer ist für Mitte August vorgesehen.
Bauarbeiten Brücke über den Mühlgraben Sachsenburg
Die Arbeiten zum Ersatzneubau der Fußgänger-/Radfahrerbrücke über den Mühlgraben in Sachsenburg im Rahmen der Hochwasserschadensbeseitigung 2013 wurden begonnen und eine Umleitung ab der Hängebrücke über die Zschopau bis zur Fischerschänke eingerichtet.
Ausstellung der Leo Lessig Kunststiftung
"Frankenberg und Umgebung" - so lautet das Motto der neuen Ausstellung der Leo-Lessig-KUNST-Stiftung, die zum Stadtfest (10.- 12. Juli 2015) am Freitag, dem 10. Juli 18.00 Uhr in der Frankenberger Stadtkirche St. Aegidien eröffnet und dort bis Ende Juli gezeigt wird.
Partnerschaftsverein war "Bei Freunden zu Gast"
Eine Gruppe von 13 Mitgliedern des Partnerschaftsvereins Frankenberg/Sa. weilte am Wochenende vom 20. zum 21. Juni in Strehlen (Strzelin), einer Kleinstadt in der Nähe von Breslau (Wroclaw) in Polen. Wir waren der Einladung der Bürgermeisterin, Frau Pawnuk, sowie der Stadtverwaltung ge-folgt.
Wettbewerbsauslobung 8. Sächsische Landesgartenschau 2019 in Frankenberg/Sa.
Sehr geehrte Damen und Herren,

die Stadt Frankenberg trägt sich seit über zehn Jahren mit dem Gedanken, die Landesgartenschau in der Stadt zu veranstalten. Mit dem Zuschlag der Landesregierung für die Austragung im Jahr 2019 sind wir diesem Ziel einen großen Schritt näher gekommen.

Stadtrat beschließt integriertes Stadtenwicklungskonzept


Der Stadtrat hat in seiner Sitzung vom 17.06.2015
das integrierte Stadtentwicklungskonzept beschlossen.
Hinweis zur Entsorgung der Mülltonnen in der Robert-Schramm-Straße
Derzeit bestehen in der Robert-Schramm-Straße auf Grund von Baumaßnahmen der Wohnungsgesellschaft Probleme bei der Müllentsorgung.

Die Entsorgungsfahrzeuge können leider nicht 200 m in der Baustelle rückwärtsfahren, um die Behälter, welche in der Baustelle stehen, abzuholen.
Mitarbeiter der Stadtverwaltung besuchten Landesgartenschau in Oelsnitz
Am Mittwoch, den 24.06.2015 besuchten die Mitarbeiter der Stadtverwaltung die Landesgartenschau in Oelsnitz.

Obwohl der Tag mit sehr viel Regen begann und viele Blumen nicht ihre volle Pracht zeigten, gab es genügend Sehenswertes zum schauen und zu bestaunen.
Freibad Sachsenburg
Das Freibad Sachsenburg hat wieder geöffnet. Mit der Hoffnung auf viele Sonnenstunden und viele warme Sommertage freuen wir uns auf alle Waserratten und Besucher, der gern bei uns zu Gast sind.
Neue Wendeschleife entsteht
Im Bereich der Georg-Hager-Straße, zwischen den Häusern 14 und 16 wird zur Zeit eine Wendemöglichkeit für Fahrzeuge gebaut.


25 Jahre Städtepartnerschaft Frankenberg - Frankenberg
Aktion für Kinder zwischen 9 und 12 "Kinder machen Zirkus"
Kinder aus unserem Frankenberg / Sachsen können mit dem Vereinsmobil, begleitet durch zwei Betreuer, eine Woche lang sich in einem Zirkusprojekt in Frankenberg (Eder) ausprobieren.
Stellenausschreibung - Teilzeitbeschäftigte Erzieher/innen
Die Stadt Frankenberg/Sa. sucht teilzeitbeschäftigte Erzieher/innen (25-35 Wochenstunden) für die städtischen Kindertageseinrichtungen

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe S 6 entsprechend des Tarifvertrages für den Sozial- und Erziehungsdienst im TVöD, Anlage C.
Sanierung der Treppenanlage zum Schloss Sachsenburg
Die Treppenanlage zum Schloss Sachsenburg ist seit längerer Zeit komplett gesperrt. Wir möchten Sie daher über den Stand der geplanten Sanierung informieren. Die Sanierung der Treppenanlage wurde im Wiederaufbauplan zur Hochwasserschadensbeseitigung 2013 an den Fördermittelgeber SAB gemeldet und seitens des Freistaates Sachsen prinzipiell bestätigt.
Stellenausschreibung - Amtsleiterin/Amtsleiter Bau- und Ordnungsaufgaben
Bei der Stadt Frankenberg/Sa. mit ca. 15.000 Einwohner im Landkreis Mittelsachsen ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle der Amtsleiterin/ des Amtsleiters für Bau- und Ordnungsaufgaben zu besetzen.

Die Stelle ist mit Vollzeitbeschäftigung (40 Wochenstunden) verbunden.
Die Vergütung erfolgt nach EG 12 TVöD.

Gewässersanierung Lützelbach und Sanierung Wanderwege im Lützeltal
Die Stadt Frankenberg hat im Rahmen der Hochwasserschadensbeseitigung 2013 die Fa. Arndt Brühl aus Freital mit der Gewässerinstandsetzung des Lützelbaches in Neudörfchen und Dittersbach sowie der punktuellen Sanierung der Wanderwege im Lützeltal beauftragt.
Brückenbauarbeiten in Langenstriegis
Die Stadt Frankenberg hat im Rahmen der Hochwasserschadensbeseitigung 2013 die Fa. Schmidt-Bau aus Augustusburg mit dem Ersatzneubau von 3 öffentlichen Brücken über die Kleine Striegis in Langenstriegis beauftragt. Es handelt sich dabei um die Brücke Zufahrt Kurze Straße, Brücke An der Kleinen Striegis Nr. 74/75 sowie Brücke Am Eichelberg 1-6.
Bauarbeiten Brücke über den Mühlgraben Sachsenburg
Die Stadt Frankenberg hat die Fa. Schmidt-Bau aus Augustusburg mit dem Ersatzneubau der Fußgänger-/Radfahrerbrücke über den Mühlgraben in Sachsenburg im Rahmen der Hochwasserschadensbeseitigung 2013 beauftragt. Die Baustelle wird ab Mo., 22.06.2015, eingerichtet. Ab diesem Zeitpunkt wird das Baufeld vor/nach der Brücke komplett gesperrt.
Verlegung der Trinkwasserleitung in der Ortslage Dittersbach
Ab dem 01.06.2015 beginnen in Dittersbach Bauarbeiten zur Verlegung der Trinkwasserleitung.

Voraussichtliches Bauende wird der 19. Juni 2015 sein.
Sächsisches Lebensrettungsehrenzeichen an einen Frankenberger Bürger verliehen
In der öffentlichen Stadtratssitzung am 20.05.2015 verlieh der Bürgermeister Herr Firmenich, im Auftrag des sächsischen Ministers des Innern, Herrn Wolfgang Steidten aus Frankenberg/Sa. das sächsische Lebensrettungsehrenzeichen.
Kanalinstandhaltung - Auf dem Ahorn in Frankenberg
Die vom ZWA beauftragte Firma Haas GmbH saniert zurzeit den vorhandenen Mischwasserkanal zwischen Max-Kästner-Straße und Äußere Freiberger Straße. Die erforderlichen Roboterfräsarbeiten sind für die Inlinersanierung abgeschlossen. Der Inliner-schlauch wir zurzeit in den Mischwasserkanal eingezogen.
Bestandsvermessung im Mühlbachtal
In Vorbereitung der Planung der Landesgartenschau 2019 wird eine umfangreiche Bestandsvermessung im Mühlbachtal zwischen dem Stadtpark und dem Baderberg 11, im Bereich der Zschopauaue zwischen der Äußeren Chemnitzer Straße Nr. 12 und der Brücke der BAB A4 über die Zschopau durchgeführt werden.
Sanierung des Schilfteichs in Frankenberg/Sa.
Das Hochwasser 2013 hat am Schilfteich erhebliche Spuren hinterlassen. Für die Sanierung wurden durch die Bundesregierung Deutschland und den Freistaat Sachsen im Wideraufbauplan der Hochwasserschadensbeseitigung 2013 Fördermittel in Aussicht gestellt.
SPRACHHELFER GESUCHT!
Die Stadt Frankenberg/Sa. sucht zur Unterstützung bei der Integration von Asylbewerbern sowie bei der Belebung der Willkommenskultur der Stadt Sprachhelfer, die den ankommenden Personen verschiedener Herkunft helfen, sich in Deutschland mithilfe von Sprachkenntnissen zu orientieren und zu integrieren.
Straßenausbau in Sachsenburg der S 202 geplant
Die Straßenbauverwaltung des Freistaates Sachsen, vertreten durch das Landesamt für Straßenbau und Verkehr beabsichtigt die Durchführung der Straßenbaumaßnahme
"S 202, Ausbau in Sachsenburg, 2. Bauabschnitt"
Ersatzneubau Fuß- und Radwegbrücke über die Zschopau am Auenweg
Hochwasserschadensbeseitigung 2013, Frankenberg,
Bereits ab Mitte Juli bis Sommer 2015 wird die Zschopaubrücke am Auenweg nicht mehr begehbar bzw. befahrbar sein. Im Rahmen der Hochwasserschadensbeseitigung wird die vorhandenen Brücke rückgebaut und dafür eine neue Brücke errichtet.