Stadtpark
Veranstaltungen
- + Oktober 2018 [aktMonat=9] anzeigen
Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Hirsch-Apotheke
Rochlitzer Straße 51
09648
Mittweida
Telefon: 03727 - 94510
Aktuell - Stadtnews
17.10.2018 - eins erneuert Erdgasleitungen in Frankenberg
Der Versorger eins erneuert ab 22. Oktober bis voraussichtlich Mai 2019 die Erdgasleitung in Frankenberg an der Seegasse. Während der Arbeiten kann es zu Verkehrseinschrän-kungen kommen. Der Anliegerverkehr wird gewährleistet.
10.10.2018 - Fördergeld für Gedenkstätte und Schloss Sachsenburg
Für die Errichtung der Gedenkstätte „Frühes KZ-Sachsenburg“ erhält die Stadt Frankenberg/Sa. 370.000 Euro. Das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst teilte der Stadt Frankenberg mit, dass diese Mittel den Ausbau des ehemaligen Zellengebäudes zur Gedenkstätte ermöglichen soll.
09.10.2018 - „natürlichKUNSTmittendrin“ – neue Alltagskunst in der Innenstadt
Seit dem 06. Oktober 2018 schmückt ein weiteres Alltagskunstwerk von Heiko Ohrtmann die Innenstadt. Symbolisch für die zahlreich entstehenden neuen Eindrücke in der Innenstadt zieren eine überdimensionale Farbtube sowie zwei bepflanzte Mischpaletten die Grünfläche in der Neugasse und sorgen so für bunte Farbtupfer.
08.10.2018 - Neuer Einsatzleitwagen im Dienst
Anfang Oktober erhielt die Freiwillige Feuerwehr Frankenberg/Sa. einen neuen Einsatzleitwagen (ELW-1). Das Fahrzeug mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,8 Tonnen wurde im Rahmen der Hauptausschusssitzung am 01. Oktober 2018 in Dienst gestellt.
27.09.2018 - Aktion „Für ein schönes Frankenberg/Sa.“ ist gestartet
In den Schuljahren 2018/19 und 2019/2020 wird in der Förderschule Max Kästner Frankenberg/Sa. fächerübergreifend das Thema Umwelt behandelt. Die Schule hat sich zur Aufgabe gemacht, die Schüler im Fach Arbeit und Beruf an diverse Arbeiten wie z.B. Dienstleistung heranzuführen. Bei der Aktion „Für ein schönes Frankenberg/Sa.“ sollen die Schüler erfahren, wie schwer eine derartige Arbeit ist und „was und wie viel“ außerhalb der Müllbehälter liegt. So erhalten sie direkten Bezug zur Müllvermeidung und -trennung sowie Einhaltung der öffentlichen Ordnung.
26.09.2018 - Broschüre zur Geschichte von Sachsenstraße und Hammertal erschienen
Auch in diesem Jahr hat die Arbeitsgruppe "Denkmaltag in Frankenberg" in den Annalen geblättert, um die Vergangenheit einer besonderen Stadtregion aufzuarbeiten.
21.09.2018 - Besuch aus der Partnerstadt
Vom 20.09. - 21.09.2018 weilte eine Delegation der Stadtverwaltung Frankenberg/Eder in unserer Stadt. Fachbereichsleiter Stadtentwicklung, Umwelt und Finanzen Karsten Dittmar, Betriebshofleiter Martin Hecker sowie seine Mitarbeiterin und Gärtnerin Stefanie Neussel haben sich in Frankenberg/Sa. mit Bürgermeister Thomas Firmenich, dem Bauamtsleiter Michael Thiel, dem Bauhofleiter Matthias Schöne sowie weiteren Mitarbeitern der Stadtverwaltung getroffen.
20.09.2018 - „natürlichKUNSTmittendrin“ - Alltagskunst in der Innenstadt
Am 21. September 2018 wird das erste Alltagskunstwerk von Heiko Ohrtmann natürlich mittendrin im Zuge der Veranstaltung „Licht und Wein“ enthüllt. Treffpunkt ist 18.00 Uhr an der Ecke Altenhainer Straße/Chemnitzer Straße. Zukünftig sollen weitere bepflanzte Kunstwerke von Heiko Ohrtmann die Vorfreude auf die Landesgartenschau innerhalb des Stadtbildes symbolisieren. Zur Eröffnung sind alle Interessierten und Neugierigen herzlich eingeladen, um an der offiziellen Enthüllung des ersten Kunstwerkes teilzunehmen.
20.09.2018 - Kurzmeldung aus dem Bauhof - Frankenberg wird bunt
Bunt und Blühend soll nicht nur das Gelände der Gartenschau ab dem Frühjahr 2019 sein. Über 5000 Frühblüherzwiebeln werden derzeit durch die Bauhofmitarbeiter in den Boden gebracht.
18.09.2018 - Weitere Farbtupfer natürlich mittendrin – Umgestaltung der Trapezblechwand am Auenweg
Bei strahlendem Sonnenschein konnte in den vergangenen Tagen ein buntes Treiben am Auenweg beobachtet werden. Nach der Grundierung der etwa 150 m² durch das Altenburger Unternehmen Farbküche, welche bereits im Sommer gemeinsam mit Jugendlichen ein Graffiti-Projekt zur Verschönerung des Stadtbildes durchgeführt haben, wurde nun gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Klasse 8 bis 12 des Martin-Luther-Gymnasiums die zur Verfügung gestellte Fläche gestaltet.
11.09.2018 - Buchhandlung DierBooks eröffnet
Nach mehr als zwei Jahren eröffnet heute in Frankenberg/Sa. wieder eine Buchhandlung. Die Buchhandlung DierBooks am Baderberg 11 bietet auf mehr als 100 qm alles rund ums Buch. Hinzu kommt eine umfangreiche Auswahl an Geschenken, Kalendern sowie Zeitschriften.
07.09.2018 - Hebammenpraxis eröffnet
Schwangere,werdende Väter und ihre Familien in Frankenberg/Sa. und Umgebung haben neue Ansprechpartnerinnen . Hebamme Anita Jagusch,Katrin Braune und Anke Dietze haben ihre Praxis eröffnet.
30.08.2018 - Zufahrt zur mittelalterlichen Bergstadt Bleiberg wird ausgebaut
Die Zufahrt zur mittelalterlichen Bergstadt Bleiberg in Sachsenburg wird grundhaft ausgebaut. Zudem ist vorgesehen eine entsprechende Straßenbeleuchtung zu errichten. Des Weiteren soll ein befestigter touristischer Parkplatz mit Infotafeln sowie einer Schutzhütte als Ausgangspunkt für Wanderungen in den angrenzenden Treppenhauer entstehen.
27.08.2018 - Renaturierung am Mühlbach ist abgeschlossen
Die Ökologische Gewässerinstandsetzung und Renaturierung des Mühlbaches ist abgeschlossen. Auf einer Länge von 130 Metern wurde der Bach wieder in einen naturnahen Zustand versetzt. Zugleich ist in dem Bereich zwischen Brücke Baderberg und Bachgasse 4/4a der Hochwasserschutz verbessert worden.
22.08.2018 - Skulpturenpfad -Preisträger stehen fest
Im Rahmen des offenen Wettbewerbes zur Umsetzung des Skulpturenpfades wurden insgesamt 93 Arbeiten von 43 Künstler*innen aus vier verschiedenen Nationen eingereicht. Die sieben köpfige Jury, bestehend aus Mitgliedern des Stadtrates, des Kunst- und Kulturvereins Frankenberg/Sa. sowie der Direktor der Neuen Sächsischen Galerie Chemnitz, haben am 13. August 2018 Preisträger in den verschiedenen Themenbereichen ausgewählt. Drei Kategorien müssen dennoch neu ausgeschrieben werden.
16.08.2018 - Historische Druckpresse bleibt in Frankenberg/Sa.
Für das zukünftige Erlebnismuseum für Stadt- und Industriegeschichte „Zeit-Werk-Stadt“ ist ein weiterer Fundus hinzugekommen. Es handelt sich hierbei um die historische hölzerne Druckpresse von C. G. Roßberg. Die Erben des Ehrenbürgers der Stadt Frankenberg/Sa., Herrn J. Roßberg, haben mittgeteilt, dass sie die historische Druckpresse entgegen ihrer bisherigen Planung nicht nach Bayern, sondern nunmehr als Leihgabe dem Museum für Stadt- und Industriegeschichte „Zeit-Werk-Stadt“ zur Verfügung stellen.
08.08.2018 - Beeindruckende Stahlschwergewichte formen die ersten 50 Meter der schwungvollen „Schlange“
In der Nacht vom 7. auf den 8. August sind die nächsten beiden Brückenteile für die Fuß- und Radwegbrücke über die B 169 in Frankenberg/Sa. eingetroffen. Am Widerlager Ost (Dammplatz) legte im Laufe des Mittwochvormittags ein Großkran mit einer Tragkraft von 200 Tonnen die Stahlteile auf die bereits im Vorfeld montierten Stützen und Hilfsunterstützungen. Eines der beiden Brückenteile hat eine beeindruckende Länge von über 22 Metern – das entspricht der Höhe eines etwa siebengeschossigen Wohnhauses. Mit rund 25 Tonnen ist es überdies ein echtes Schwergewicht.
06.07.2018 - Neues Buswartehäuschen in Sachsenburg fertiggestellt
Seit 02. Juli 2018 müssen wartende Reisende nicht mehr im Regen stehen. Am Wanderparkplatz in Sachsenburg wurde ein neues Buswartehäuschen errichtet.
27.06.2018 - Standort Sprachkita „little foxes“
Die Sprachkita „little foxes“ wird im Westflügel des künftigen Gesundheitszentrums untergebracht. Ursprünglich war geplant, die Sprachkita im Südflügel, dem ehemaligen OP-Trakt, unterzubringen. Der Verlegung der Sprachkita hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig zugestimmt.
21.06.2018 - Entscheidung Gedenkstätte KZ Sachsenburg
Auf dem Gelände der ehemaligen Zwirnerei in Sachsenburg soll die Gedenkstätte „Frühes KZ-Sachsenburg“ errichtet werden. Der Stadtrat stimmte am 20. Juni 2018 dem Beschlussvorschlag der Verwaltung einstimmig zu. Die Trägerschaft der Gedenkstätte übernimmt die Stadt Frankenberg/Sa.
29.05.2018 - Breitbandausbau in Frankenberg und Umgebung durch die Telekom
In diesem Jahr wird die Telekom den Breitbandausbau in der Frankenberg Innenstadt sowie in den Ortsteilen Gunnersdorf, Irbersdorf, Sachsenburg, Langenstriegis, Dittersbach und Mühlbach beginnen. Am 29. Mai 2018 haben Bürgermeister Thomas Firmenich und Hendrik König, Regionalmanager der Deutschen Telekom, einen entsprechenden Partnerschaftsvertrag unterzeichnet.
23.05.2018 - Auslobung zum Projekt Skulpturenpfad
Die Stadt Frankenberg/Sa. plant den Skulpturenpfad, ein Projekt, welches durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert wird, mit ausgewählten kulturellen Ereignispunkten im EFRE-Gebiet, die mit Hilfe von Plastiken und Skulpturen erkundet werden können.

Die Ausschreibung richtet sich als offener Wettbewerb an professionell arbeitende BildhauerInnen und bildende KünstlerInnen. Ein Künstler kann zu mehreren Themen einen Entwurf abgeben.
03.04.2018 - Straßenbau in der Innenstadt
Der Stadtrat Frankenberg/Sa. hat in seiner jüngsten Sitzung für die weitere Entwicklung der Innenstadt Bauleistungen für eine Vielzahl von Straßenbauarbeiten vergeben. Hierbei handelt es sich um die koordinierten Baumaßnahmen der Leopoldstraße, der Schuhmachergasse, des Mühlgrabens, der Mühlenstraße (von der Fabrikstraße bis zur Carolastraße) und der Badergasse mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 1.180.405,68 Euro.
28.03.2018 - Michael Knoth ist neuer Wehrleiter in Frankenberg/Sa.
Am 16. März 2018 trafen sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Frankenberg/Sa. zu ihrer Jahreshauptversammlung. Turnusmäßig stand dabei die Wahl einer neuen Wehrleitung auf der Tagesordnung. Der langjährige Wehrleiter Harry Wrobel ist aus Altersgründen ausgeschieden.
27.03.2018 - Brigadegeneral von Butler trägt sich ins Ehrenbuch der Stadt ein
Brigadegeneral Ruprecht von Butler hat sich am Dienstag, 27. März 2018, im Rahmen eines kleinen Empfanges zur Verabschiedung in das Ehrenbuch der Stadt Frankenberg/Sa. eingetragen.
16.03.2018 - Bürger können sich aktiv über die Stadtentwicklung informieren
Am Abend des 15. März 2018, um 19.00 Uhr eröffnete Bürgermeister Thomas Firmenich in der Aula des Martin-Luther-Gymnasiums Haus II die im Neujahrsempfang angekündigte Veranstaltungsreihe der Bürgerinformationen zur aktuellen Stadtentwicklung und detaillierten Vorstellung der wichtigsten Bauvorhaben.
20.02.2018 - Information zum Stand der Gedenkstättenentwicklung in Sachsenburg
Innerhalb des Neujahrsempfangs der Stadt Frankenberg/Sa. sowie in der Stadtratssitzung am 07.02.2018 teilte der Bürgermeister Thomas Firmenich mit, dass der Projektantrag „Pfad der Erinnerung“ als Außenraumausstellung, der sich im Aufbau befindlichen Gedenkstätte, mit einer Projektförderung seitens der Stiftung Sächsische Gedenkstätten im Januar 2018 in Höhe von bis zu 85.000 € bestätigt wurde.
13.02.2018 - Kurt Schlegel für 70jährige Mitgliedschaft geehrt
Auf unglaubliche 70 Jahre Mitgliedschaft innerhalb der heutigen Freiwilligen Feuerwehr Sachsenburg/Irbersdorf konnte Kurt Schlegel bereits im Januar zurück blicken. Vor 70 Jahren entschied er sich, zur Feuerwehr zu gehen und trat somit im Jahr 1948 der Ortswehr Irbersdorf bei.
01.02.2018 - Modernisierung des Mobilfunknetzes der Deutschen Telekom
Die Deutsche Telekom erneuert an fast allen Standorten in Deutschland die Mobilfunktechnik. Wie das Unternehmen informierte sind auch in Frankenberg/Sa. Modernisierungsmaßnahmen geplant.
24.01.2018 - Neuer Ortsvorsteher in Altenhain
Matthias Bergk ist neuer Ortsvorsteher des Frankenberger Ortsteils Altenhain. Der 49-jährige Diplom-Betriebswirt übernimmt das Amt von Werner Lesch, der aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten ist.
22.01.2018 - Neujahrsempfang des Bürgermeisters
Unter dem Motto »Hand in Hand« empfing Bürgermeister Thomas Firmenich am 21. Januar rund 450 Gäste im Veranstaltungs- und Kulturforum Stadtpark Frankenberg/Sa.
Eingeladen waren Vertreter der Bundeswehr, der Polizei, der Feuerwehr, des THW, der Reservistenkameradschaft, des DRK, der DLRG sowie Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
11.01.2018 - "Zeit-Werk-Stadt" - Erlebnismuseum für Stadt- und Industriegeschichte kann realisiert werden
Der Stadtrat hat in seiner außerordentlichen Sitzung am 10. Januar 2018 die Realisierung des Bauvorhabens Erlebnismuseum für Stadt- und Industriegeschichte "Zeit-Werk-Stadt" mittels Baubeschluss beschlossen.
22.12.2017 - Weihnachtsfeier – Obdachlose erhalten Spende
Am Donnerstag, dem 21. Dezember 2017 fand eine kleine Weihnachtsfeier für die derzeit elf Bewohner des Frankenberger Obdachlosenheimes statt.
21.12.2017 - Fördermittel für den Breitbandausbau
Am 19. Dezember 2017 überreichte der Staatssekretär für Verkehr und digitale Infrastruktur Herrn Rainer Bomba einen Förderbescheid für den Breitbandausbau an die Stadt Frankenberg/Sa.
21.12.2017 - Kleine Freude zur Weihnachtszeit
Am Mittwoch, den 20.12.2017 war es soweit ... die Musiker des Sinfonischen Blasorchesters des Städtischen Musikverein Frankenberg/Sa. e.V. nahmen voller Freude gemeinsam mit ihrer Dirigentin Frau Stand die eingenommenen Spenden der Veranstaltung „Licht und Wein - Frankenberger Händler laden ein“ entgegen.
21.12.2017 - Eiserne Hochzeit in Frankenberg
Seit 65 Jahren gehen sie durch dick und dünn: Waltraut (82) und Werner Rasch (87). Kennen und lieben lernten sie sich 1950 in Frankenberg/Sa. beim gondeln auf dem Schilfteich. Zwei Jahre später feierte das Paar ihre Hochzeit.
13.12.2017 - Restaurierung des Historiengemäldes ist abgeschlossen
Das Wandbild „Wie Kaiser Karl Schulprüfung hält“ im Bildungszentrum erstrahlt nun wieder in voller Pracht. Nach der aufwendigen Restaurierung konnte das Historiengemälde zur öffentlichen Sitzung des Stadtrates am 29. November 2017 wieder eingeweiht werden.
12.12.2017 - Der Friedenspark ist neu gestaltet
Die denkmalgerechte Umgestaltung und Rekonstruktion des 1890 erbauten Friedensparks ist abgeschlossen. Je nach Witterung lädt das 1,2 Hektar große Gartendenkmal wieder zum Flanieren und Verweilen ein.
11.12.2017 - Auszeichnung für Frankenberger Welt-Theater
Heute ist dem Kinoverein Welt-Theater Frankenberg/Sa. e.V. und der Broken Beat Crew von der Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst der "Sächsische Preis für Kulturelle Bildung 2017" verliehen worden.
29.11.2017 - 100 Jahre bewegte Lebensgeschichte
Zu einem besonderen runden Geburtstag durfte am Mittwoch Bürgermeister Thomas Firmenich gratulieren. Heinrich Wagner feierte seinen 100. Geburtstag und ist damit der älteste Bürger in der Stadt Frankenberg/Sa.
23.11.2017 - Neuerscheinung
Am 27. November 2017 erscheint der neue Bildband „Frankenberg/Sa. im Wandel der Zeit“.
21.11.2017 - Sanierung Trauerhalle Hausdorf
Die im Jahr 1930 errichtete Trauerhalle auf dem Friedhofsgelände in Hausdorf befindet sich in einem desolaten Bauzustand und soll komplett saniert werden. Der Stadtrat stimmte den Plänen am 23.08.2017 einstimmig zu.
20.11.2017 - Der Weihnachtsbaum steht
Gut fünf Wochen vor Weihnachten ist am Montag, den 20.11.2017 auf dem Frankenberger Marktplatz der Weihnachtsbaum aufgestellt worden. Die rund 15 Meter hohe und 6 Meter breite Rotfichte kommt von der Schlachthofstraße, einem städtischen Grundstück.
20.11.2017 - Volkstrauertag in Frankenberg
Am Sonntag, den 19.11.2017 fand anlässlich des Volkstrauertages eine Feierstunde der Stadt Frankenberg/Sa. gemeinsam mit der Bundeswehr, Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Frankenberg/Sa. und der Reservistenkameradschaft sowie Schülern des Martin-Luther-Gymnasiums in der Trauerhalle des Frankenberger Friedhofes statt
14.11.2017 - Frankenberger Carnevalsverein eroberte Schlüssel des Rathauses zum 11.11.
Am Sonnabend den 11.11.2017 wurde traditionell über den Frankenberger Karnevalsverein mit Musik, Tanz und Wort die 5. Jahreszeit eröffnet. Im Zuge eines kleinen Programms und der Vorstellung des diesjährigen Mottos (Für 999 cent fliegt dich der FCV in den Orient) war das Ziel die erneute Eroberung der Rathausschlüssel.
03.11.2017 - Lutherlinde wird vor dem M-L-G gepflanzt
Aus Anlass des Reformationsjubiläums wurde am 27. Oktober 2017 vor dem Martin-Luther-Gymnasium in Frankenberg eine knapp 4 Meter hohe Lutherlinde gepflanzt. Diese Aktion ist eine gemeinsame Initiative des MDR Landesfunkhauses Sachsen und des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Sachsen.
22.09.2017 - Stadtratssitzung vom 20. September 2017
Auf der Tagesordnung standen zu Beginn zahlreiche Informationspunkte. Das Unternehmen Lidl infomierte über den geplanten Ersatzneubau an der Chemnitzer Straße 59 in Frankenberg/Sa.
21.09.2017 - Schließung des Textilwerkes Color Textil
Mit großer Betroffenheit habe ich heute Mittag von der geschäftsführenden Gesellschafterin des Textilwerkes Color Textil, Frau Ingeborg Neumann, telefonisch erfahren, dass das Werk in Frankenberg endgültig geschlossen wird. Für die Stadt Frankenberg ist das eine bittere Nachricht, denn es handelt sich bei dem Unternehmen in Frankenberg um einen Traditionsbetrieb. Viele Bürger der Stadt haben dort Arbeit gefunden und sich für das Unternehmen eingesetzt.
20.09.2017 - Fördermittel für Neubau Rad- und Fußgängerbrücke über die B 169
Mit 3.513.163,00 Euro unterstützt das Land Sachsen den Neubau der Rad- und Fußgängerbrücke über die B169 und den Betriebsgraben des envia-Wasserkraftwerkes in Frankenberg/Sa. Am 19. September 2017 erhielt die Stadt Frankenberg/Sa. den Zuwendungsbescheid. Dieser fällt um rund 23.000 Euro deutlich höher aus, als von der Beschlussfassung des Stadtrates vom 21.06.2017 angenommen. Der Fördersatz beträgt 90 Prozent.
20.09.2017 - Sachsenweite Bürgermeisterkonferenz in Frankenberg/Sa.
In Frankenberg/Sa. fand am 20. September 2017 die Sachsenweite Bürgermeisterkonferenz statt. Mehr als 200 Bürgermeister sowie kommunale Vertreter folgten der Einladung des Sächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Umwelt und Verkehr in den Stadtpark, um sich über die Förderung wirtschaftsnaher Infrastruktur auszutauschen und über Neuerungen zu informieren.
19.09.2017 - Delegationsfahrt nach Polen
Der Bürgermeister Thomas Firmenich reiste am Wochenende 16./17.09.2017 auf Einladung der Bürgermeisterin Frau Pawnuk gemeinsam mit einer Delegation in die Partnerstadt Strzelin, Polen.
Die polnische Partnerstadt erwartete die Delegation mit einem abwechslungsreichen Programm und vor allem mit herzlicher Gastfreundschaft.
14.09.2017 - „Zeit-Werk-Stadt“ - Erlebnismuseum für Stadt- und Industriegeschichte
Die Fahrzeugindustrie, die Druckgeschichte, die Zigarrenindustrie sowie die Teppichweberei haben die Stadt Frankenberg/Sa. und ihre Bürger geprägt und groß gemacht. Museen und Standorte mit den Sachzeugnissen der Industriekultur und der Stadtgeschichte gibt es in der Stadt verteilt an verschiedenen Standorten. Diese Situation ist nicht befriedigend.
14.09.2017 - Nachruf
Mit großer Betroffenheit erhielt die Stadt heute die Nachricht vom plötzlichen Tod des Herrn 1. Polizeihauptkommissar Bernd Günter Bauch.
13.09.2017 - Tag des offenen Denkmals in Frankenberg
Angenehme äußere Bedingungen führten am zurückliegenden Sonntag (10. September) erwartungsfrohe Menschenscharen auf dem Frankenberger Marktplatz zusammen.
04.09.2017 - Geschichtsbroschüre vorgestellt
Anlässlich des diesjährigen Tages des offenen Denkmals am 10. September, wurden eine Reihe neuer Druckschriften herausgegeben. In Frankenberg/Sa. entstand eine reich bebilderte Geschichtsbroschüre mit dem Titel „Der Marktplatz – die gute Stube der Stadt“.
28.08.2017 - Spielplatzkonzept
Im Zuge der Landesgartenschau werden bis 2019 sechs neue, themenbezogene Spiel- und Sportflächen für jedes Alter entstehen. Vor diesem Hintergrund hat die Verwaltung die bestehenden Spielanlagen genauer betrachtet und ein Konzept für Ihre Entwicklung vorgelegt. Am 23. August 2017 stimmte der Stadtrat dem Spielplatzkonzept einstimmig zu und beauftragt die Verwaltung mit der Umsetzung.
25.08.2017 - Weiteres Trauzimmer mit schönem Ambiente
Das Bergmeisterhaus der „Mittelalterlichen Bergstadt Bleiberg“ im Ortsteil Sachsenburg wird als weiteres Trauzimmer der Stadt Frankenberg/Sa. gewidmet. Der Stadtrat stimmte dem Beschluss am Mittwochabend einstimmig zu.
24.08.2017 - Stadtrat-Erste Sitzung nach der Sommerpause
Am 23. August 2017 traf sich der Stadtrat erstmals nach der Sommerpause. Zu der öffentlichen Sitzung konnte Bürgermeister Thomas Firmenich den neuen Schulleiter der Erich-Viehweg-Oberschule, Dirk Rauthe, begrüßen und den Stadträten sowie allen anwesenden Gästen vorstellen.
23.08.2017 - Neues Sport- und Spielgerät eingeweiht
Am 22. August 2017 wurde das neue Spiel- und Sportgerät an der Mühlbacher Straße in Frankeberg/Sa. eingeweiht. Mehrere Kinder aus dem umliegenden Wohngebiet waren gekommen und nahmen das Gerät in Beschlag. Sichtlich zufrieden kletterten sie und hangelten sich von Stang zu Stange.
18.08.2017 - Neuer Wochenmarkt-Standort
Aufgrund der Baumaßnahmen auf dem Dammplatz wird der Marktbereich zum provisorischen Parkplatz, deshalb wird der Wochenmarkt bis auf Weiteres vom Marktplatz auf den Kirchplatz verlegt.
03.08.2017 - Information der Landestalsperrenverwaltung Sachsen
Der Bau des Deichkörpers auf der linken Seite der Zschopau (Gemarkung Niederlichtenau) ist schon weit fortgeschritten. In Kürze wird er an der Merzdorfer Straße anliegen. Sobald dieser Zustand erreicht ist, besteht ein bauzeitliches Schutzniveau, das über dem Niveau liegt, welches der Altdeich unmittelbar am Zschopauufer absichert.
01.08.2017 - Kunst im Rathaus
Seit dieser Woche kann im Rathaus der Stadt Frankenberg/Sa. eine neue Ausstellung besichtigt werden. Hierbei handelt es sich um Schülerarbeiten des Martin-Luther-Gymnasiums.
28.07.2017 - Friedhof, Friedenspark und bald Bildungscampus
Bevor der Friedenspark durch den Stadtrat von Frankenberg begründet wurde, befand sich an seiner Stelle ein Friedhof mit Bethalle. Im Jahre 1555 wurde dieser angelegt und 1790 auf die Fläche des heutigen Friedensparks erweitert. Nach mehr als 200 Jahren wird der Friedenspark erneut umgestaltet, zu einem Bildungscampus.
20.07.2017 - Bepflanzung des Kreisverkehrs wird abgeändert
Die Überprüfungen der Stadtverwaltung bezüglich der Gestaltungsänderungen der Bepflanzung im Kreisverkehr der Schlossplatzinsel sind abgeschlossen.
Um Missverständnisse der Gestaltung vorzubeugen und falsche Deutungen nicht weiter aufkommen zu lassen sowie Schaden von der Stadt abzuwenden, hat sich die Stadt entschieden, unverzüglich die gärtnerische Gestaltung zu verändern.
20.07.2017 - Die Bepflanzung des Kreisverkehrs auf der Schlossplatzinsel
Die Schlossplatzinsel wurde am 05.07.2017 feierlich eröffnet – damit erfolgte die Verkehrsfreigabe des Kreuzungsbereiches Hainichener Straße, Klingbach, Schlossstraße, Gartenstraße in Frankenberg/Sa. Mit der Eröffnung konnte eine wichtige Verbindung in die Stadt wieder befahren werden. Die Verkehrsfreigabe erfreut die Bürger und vor allem die Gewerbetreibenden der Innenstadt.
10.07.2017 - 10. Frankenberger Sommer - ein gelungenes Festwochenende
Mit dem Aufeinandertreffen zeitgenössischer Musik und Kunst - dem Eröffnungskonzert der Brass Band Sachsen und der Kunstausstellung der Leo-Lessig-Kunst-Ausstellung wurde das Festwochenende eröffnet.

Dem fulminanten Auftakt schlossen sich drei sonnige Sommertage mit einer bunten Vielfalt an: wechselndes Bühnenprogramm von Rock bis Schlager auf dem Markt und auf dem Kirchplatz, namhaften Bands wie den Firebirds, Vereinsbeiträgen und die ehrenamtliche Belebung des Projektes KlangFARBEN, Städtewettbewerb, Kleinstadttriathlon, Maskottchentreffen und vor allem Geselligkeit und gute Stimmung bei Tanz bis in die Nacht hinein.
10.07.2017 - Städtewettbewerb 2017 - Frankenberger traten kräftig in die Pedalen
Frankenberg/Sa. belegt beim 14. Städtewettbewerb von enviaM und MITGAS mit 316,79 Kilometern zumindest für einen Tag den 3. Platz. Insgesamt stiegen 122 Teilnehmer in den Sattel, darunter 70 Kinder, die 130,85 Kilometer erradelten.
07.07.2017 - 10. Stadtfest feierlich eröffnet
Die Brass Band Sachsen eröffnete am 06. Juli 2017 feierlich das 10. Stadtfest „Frankenberger Sommer“. Etwa 450 Besucher waren in die Stadtkirche St. Aegidien gekommen. Hier konnten Sie gleich zwei Höhepunkte hören und sehen: das Zusammentreffen von zeitgenössischer Musik und Kunst.
07.07.2017 - Instandsetzung der Brücke über den envia-Betriebsgraben
Ziel ist die Errichtung eines neuen Stahlbetonplattenbalkenüberbaus über den envia-Betriebsgraben sowie eine beidseitige Straßenanpassung im Anschlussbereich der Mühlenstraße bzw. Zschopauinsel.
07.07.2017 - Stadtrat beschließt Tiefbaumaßnahmen-Paradiesgärten Mühlbachtal
Das Mühlbachtal soll bis 2019 zu einer naturnahen Parkanlage „Paradiesgärten Mühlbachtal“ ausgebaut werden. Zur Umsetzung dieser Maßnahmen werden insgesamt 15 Teillose von Bauleistungen vergeben. Der Stadtrat stimmte am 21.06.2017 der Vergabe von drei Teillosen einstimmig zu.
07.07.2017 - Stadtrat beschließt Tiefbaumaßnahmen-Vergabe von Planungsleistungen
Einstimmig beauftragte der Stadtrat das Büro Lehmann und Partner aus Burkhardtsdorf mit der außerplanmäßigen Planung für die defekte Bachverrohrung im Ortsteil.
30.06.2017 - Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Frankenberg/Sa.
Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde die FFW Frankenberg/Sa. am 29.06.2017 um 04:10 Uhr gerufen. Auf der BAB 4 in Richtung Dresden war es am Rastplatz „Rossauer Wald“ zu einem folgenschweren Unfall zwischen einem PKW und einem LKW gekommen.
28.06.2017 - Stadtrat beschließt Neubau der Rad- und Gehwegbrücke über die B 169
Der Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause am 21.06.2017 dem Neubau der Rad- und Gehwegbrücke über die B169 und den Betriebsgraben WKA mit großer Mehrheit zugestimmt. Der Beschluss steht unter Vorbehalt der Bereitstellung der Fördermittel.
23.06.2017 - Stadtrat beschließt Tiefbaumaßnahmen
Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 21.06.2017 folgende Bauleistungen vergeben.
23.06.2017 - Trägerschaft für neue Kindertagesstätte mit sprachlichem Profil beschlossen
Die Trägerschaft der Kindertagesstätte mit sprachlichem Profil übernimmt die GGB Gesellschaft zur ganzheitlichen Bildung gGmbH Sachsen.
09.06.2017 - Umrüstung der Straßenbeleuchtung abgeschlossen
Die Umrüstung der Straßenbeleuchtung im Wohngebiet "Am Mühlberg" ist abgeschlossen.
24.05.2017 - Martin-Luther-Denkmal aufpoliert
Anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 präsentiert sich das Lutherdenkmal am Martin-Luther-Gymnasium in Frankenberg/Sa. wieder in neuem Glanz. Mit Wasser und Bürste wurde in der vergangenen Woche die Statue aus Sandstein von den Mitarbeitern des städtischen Bauhofes gereinigt. Desweiteren bepflanzte Matthias Thomas, angestellter Gärtner im Bauhof, um das Denkmal herum neue Blumen.
23.05.2017 - Brücken im Lützeltal werden 2018 erneuert
Bund und Freistaat haben weitere Fördermittel zur Beseitigung der Hochwasserschäden 2013 freigegeben. 684.000 Euro werden zusätzlich für die Erneuerung von vier Brücken im Lützeltal in Frankenberg/Sa. zur Verfügung gestellt.
19.05.2017 - Frankenberg/Sa. profitiert von zusätzlichen Straßenbau-Fördermitteln
Der Freistaat bewilligt weitere 60 Millionen Euro für den kommunalen Straßen-und Brückenbau. Die Stadt Frankenberg/Sa. profitiert maßgeblich von den zusätzlichen Mittel. Für insgesamt fünf Bauvorhaben, darunter drei Geh- und Radwegebrücken, stellt der Freistaat nachträglich Gelder bereit.
19.05.2017 - 15.000 Euro für die Stadt Frankenberg/Sa.
Die Sparkasse Mittelsachsen unterstützt die Stadt Frankenberg/Sa. auch in diesem Jahr mit Spendenmitteln. Wie das Geldinstitut mitteilt, erhält die Stadt eine Spende in Höhe von insgesamt 15.000 Euro.
16.05.2017 - Großes Interesse am Tag der Städtebauförderung
Am 13. Mai 2017 fand deutschlandweit der 3. Tag der Städtebauförderung statt. Frankenberg/Sa. mit seinen verschiedenen Förderprogrammen und abwechslungsreichen Fördergebieten beteiligte sich auch dieses Jahr wieder. Das diesjährige Motto lautete „Baustellenbesichtigung“.
08.05.2017 - Haushaltsbefragung - Mikrozensus und Arbeitskräfte Stichprobe der EU 2017
Jährlich werden im Freistaat Sachsen - wie im gesamten Bundesgebiet - der Mikrozensus und die EU-Arbeitskräftestichprobe durchgeführt. Der Mikrozensus ist eine gesetzlich angeordnete Stichprobenerhebung mit Auskunftspflicht, bei der ein Prozent der sächsischen Haushalte befragt werden.
04.05.2017 - Die FFW Frankenberg zu Gast beim Kinderfest
Am 1. Mai waren wir auf Einladung der Familie Recht mit 11 Kameraden der aktiven Abteilung, 3 Kindern der Jugendfeuerwehr und 3 Fahrzeugen zu Gast auf dem Reiterhof Recht.
02.05.2017 - Ausbildungsdienst des Katastrophenschutzzug - Gefahrgutzug
Am 22.04.2017 traf sich der Gefahrgutzug des Landkreises Mittelsachsen im Gerätehaus Frankenberg/Sa. zur gemeinsamen Ausbildung.
Geübt wurde der Ernstfall - aus einem verunfallten Gefahrguttransporter liefen Gefahrstoffe aus.
28.04.2017 - Schloss Sachsenburg wird wieder lebendig
Das Schloss Sachsenburg ist steingewordene sächsische Geschichte. Mehr als fünf Monate hat Diplomrestaurator Michael Lange den restauratorischen und denkmalpflegerischen Zustand von Schloss Sachsenburg ermittelt. Dabei galt es, die Grundlagen und den Umfang der weiteren Arbeiten zu erfassen und zu bewerten. Die Ergebnisse der ersten Untersuchungen präsentierte Diplomrestaurator Michael Lange in diesen Tagen dem Architekten Herrn Kind von IPROconsult, Herrn Nimoth vom Landesamt für Denkmalpflege, den Vertretern vom Ingenieurbüro Niehsen-Baumann und der Wohnungsgesellschaft mbH Frankenberg/Sa.
26.04.2017 - Chronik der Paradiesbettenfabrik M.Steiner & Sohn
Vor 170 Jahren wurde in Frankenberg die Paradiesbettenfabrik M. Steiner & Sohn, später VEB LISEMA Frankenberg genannt, gegründet. Fast 150 Jahre lang, von 1847 bis 1995, hatte die Produktion von Betten und den dazugehörigen Utensilien einen bedeutenden Platz in der Industriegeschichte der Stadt Frankenberg.
25.04.2017 - Stadt Frankenberg/Sa. erörtert gemeinsam mit Eltern Lösungen für die Schülerbeförderung
Am Montag, den 24.04.2017 führte der Bürgermeister Thomas Firmenich mit Vertretern der Stadtverwaltung und der Schule einen ausführlichen Elterninformationsabend zur Thematik der Schülerbeförderung und den abgefragten Optionen der Schülerinnen und Schüler aus dem Bereich Lichtenau/Auerswalde sowie Oederan und umliegende Ortschaften durch.
28.03.2017 - Freiwillige Feuerwehr stellt sich vor
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Frankenberg/Sa. und seine umliegenden Gemeinden! An dieser Stelle möchte sich die Freiwillige Feuerwehr Frankenberg/Sa. etwas näher vorstellen.
23.03.2017 - Wehrleiter verabschiedet
Im Rahmen der öffentlichen Stadtratssitzung am 22. März 2017 wurden zwei Wehrleiter in den Ruhestand verabschiedet. Der 61jährige Jürgen Morgenstern leitete 28 Jahre lang die Freiwillige Feuerwehr Langenstriegis. Der 65jährige Egon Stein übernahm 7 Jahre lang die Leitung der Freiwilligen Feuerwehr Sachsenburg/Irbersdorf. Bürgermeister Thomas Firmenich lobte die geleistete Arbeit und bedankte sich für deren Engagement.
23.03.2017 - Stadtrat bestätigt neue Wehrleitungen
Der Stadtrat Frankenberg/Sa. hat in seiner jüngsten Sitzung drei neue Ortswehrleitungen bestätigt. Die Ortswehr in Langenstriegis wird fortan von Ronny Hofmann geleitet. Als sein Stellvertreter wurde Denny Großer gewählt.
20.03.2017 - Unbegleitete minderjährige Asylsuchende engagieren sich in der Stadt
Vier unbegleitete minderjährige Asylsuchende haben in der vergangenen Woche den Kinderspielplatz an der Beethovenstraße, Ecke Mozartstraße gesäubert und aufgeräumt. Mit ihrem freiwilligen Einsatz wollen sich die Jugendlich, im Alter von 17 Jahren, verstärkt in der Stadt engagieren und der Gesellschaft etwas Positives zurückgeben.
03.10.2016 - Ausbau Baderberg
Ausbau Baderberg unter laufendem Betrieb der Läden und Geschäfte
Die Stadt Frankenberg/Sa. wird ab Mitte Oktober 2016 bis Juni 2017 den 1. Bauabschnitt des Baderbergs ab Einmündung Freiberger Straße/Markt bis einschließlich der Brücke über den Mühlbach erneuern.