Kitaplatz - Online
Stadtbibliothek - Online
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Katharinen Apotheke
Baderberg 2
09669
Frankenberg/Sachsen
Telefon: 037206 - 3306
Veranstaltungen
- + August 2019 [aktMonat=7] anzeigen
August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Stadtpark
Firmendatenbank Frankenberg/Sa.
Entwicklungsportal Frankenberg
Europa fördert Frankenberg

Herzlich willkommen in der Stadt Frankenberg/Sa.

17.07.2019 - Roland Schmidt, Geschäftsführer der WGF verabschiedet

Nach 26 Jahren Tätigkeit als Geschäftsführer der Städtischen Wohnungsgesellschaft Frankenberg/Sa. (WGF) wurde Roland Schmidt in der öffentlichen Stadtratssitzung am 26. Juni 2019 in den Ruhestand verabschiedet. Bürgermeister Thomas Firmenich bedankte sich für sein Engagement und blickte auf das Geschaffene zurück.

Roland Schmidt begann seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Wohnungsgesellschaft am 5. Juli 1993. Unter seiner Führung wurden nicht nur Wohnungen vermietet und entwickelt sondern er übernahm auch Aufgaben der Stadtentwicklung. Im Auftrag der Stadt hat er 1995 begonnen das Gewerbegebiet an der Autobahn und der B 169  zu erwerben, zu entwickeln, zu erschließen und zu verkaufen. Es gab aber auch zahlreiche Neubauten und Sanierungen. Der erste Neubau war in der August-Bebel-Str. 46-54, mit Bezug im April 1997. Weitere Sanierungen erfolgten in der Winklerstraße, in der Robert-Schramm-Str. und Pestalozzistraße. Im Jahr 2000 erwarb die WGF das Objekt im Hammertal 3, vier Jahre später feierte man die Eröffnung des Veranstaltungs- und Kulturforums Stadtpark.  2001 wurde das erste Tochterunternehmen der WGF gegründet, die GGF-Gebäudemanagementgesellschaft mbH. In den darauf folgenden Jahren entwickelte die WGF den Eigenheimstandort am Grenzweg, übernahm die Projektsteuerung für den Aus- und Neubau des Bildungszentrums - des ehemaligen Königlich-Sächsischen Lehrerseminars, sanierte Häuser in der Innenstadt am Baderberg und viele andere. Zuletzt war Roland Schmidt als Projektentwickler zuständig für die Planung des Gesundheitszentrums.

„Ich und die Stadträte danken ihnen nicht nur für ihre Tätigkeit. Wir wussten die WGF war in sehr guten Händen.“, sagte Bürgermeister Thomas Firmenich abschließend.

Roland Schmidt bedankte sich in seiner bescheiden-sympathischen Art für die anerkennenden Worte. Dank richtete er vor allem an alle, die ihn in seiner Arbeit begleitet haben, seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie an seine Frau und seine Familie, die stets hinter ihm standen.

 

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.

Weitere Interessante Meldungen finden Sie auch in unseren anderen News Kategorien.