Stadtbibliothek - Online
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Apotheke am Bahnhof
Bahnhofsplatz 4
09661
Hainichen
Telefon: 037207 - 68810
Europa fördert Frankenberg
Veranstaltungen
- + Juni 2018 [aktMonat=5] anzeigen
Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Stadtpark
Entwicklungsportal Frankenberg

Herzlich willkommen in der 825-jährigen Stadt Frankenberg/Sa.

30.05.2018 - Stellenausschreibung „Quartiersmanager“

Die Wohnungsgesellschaft mbH Frankenberg/Sa. schreibt im Auftrag der Stadt Frankenberg/Sa. die Stelle eines Quartiersmanagers für die Förderprogramme im Städtebau „Stadtumbau“ und „Städtebaulicher Denkmalschutz“ mit einer Befristung von zwei Jahren und einer Option auf Verlängerung zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.08.2018 aus.

Das Quartiersmanagement wird in den Prozess der Umsetzung der Städtebauprogramme (Städtebaulicher Denkmalschutz, Stadtumbau) eingebunden. Der Quartiersmanager ist Vermittler zwischen den Bürgern im Quartier und der Stadtverwaltung von Frankenberg. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Entwicklung des Quartiers auf der Grundlage der städtischen Konzeptionen, insbesondere durch die Koordination von kulturellen Maßnahmen und Projekten. Weiter soll eine Koordinierungsstelle eingerichtet werden, die mit einer Gesamtstrategie neue Projekte im Stadtgebiet unterstützt und im Quartier verankert.

Stellenbeschreibung und Aufgaben:

  • Schaffung eines Anlaufpunktes im Quartier für die Förderprogramme Städtebaulicher Denkmalschutz und Stadtumbau
  • Zu den Aufgaben gehören:
    • Schwerpunkte der Arbeit sind die Handlungsfelder der Aufwertung, Kultur, Nachbarschaft, Integration
    • Initiierung, Planung, Begleitung und Auswertung von Projekten des „Städtebaus“, förder- und finanztechnische Abwicklung
    • Beratung und Begleitung potentieller Antragsteller/innen, Unterstützung bei der Förderantragstellung und Umsetzung von Projekten
    • Einbeziehung von Bewohner/innen in Beteiligungsverfahren des Quartiersmanagements
    • Befähigung und Unterstützung von Bewohner/innen und entsprechender Initiativen zum Aufbau selbsttragender Strukturen
    • Schaffung von stadtteilbezogenen Netzwerken und Gremien
    • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Beratungen im Zusammenhang mit den Aufgaben des Quartiersmanagements, Moderation
    • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit
    • Dokumentation, Berichterstattung
    • Recherche zu weiteren Fördermöglichkeiten und Erstellung entsprechender Anträge für Fördermittel
    • Verbindungs- und Vermarktungsglied des kulturellen und bürgerschaftlichen Angebotes im Stadtgebiet

 

Anforderungen:

  • (Fach-) Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufs-/ Arbeitserfahrungen im Bereich soziale Stadtentwicklung, Quartiersmanagement oder Vergleichbares
  • möglichst Kenntnisse der Aufgaben und Verfahrensabläufe im Quartiersmanagement (Städtebau Programme)
  • wünschenswert sind Erfahrungen in der Beantragung und Abrechnung von geförderten Projekten
  • langjährige Erfahrung im Bereich der Kunst und Kultur
  • Interesse an Kunst, Politik und Wirtschaft
  • nachweisliche Erfahrung eines ehrenamtlichen Engagements
  • Kommunikationsfähigkeit, Organisationsfähigkeit, interkulturelle und soziale Kompetenz, Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Teamfähigkeit
  • flexible Arbeitszeiten

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 24. Juni 2018 an die

Wohnungsgesellschaft mbH Frankenberg/Sa.
Geschäftsführung Herr Heiko Schwarz
Humboldtstraße 21, 09669 Frankenberg/Sa.

oder per Mail an:
simone.erler@wgf-frankenberg.de

 

 

Weitere Interessante Meldungen finden Sie auch in unseren anderen News Kategorien.