Stadtbibliothek - Online
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Stadt- und Löwen-Apotheke
Markt 24
09648
Mittweida
Telefon: 03727 - 2374
Europa fördert Frankenberg
Veranstaltungen
- + Februar 2018 [aktMonat=1] anzeigen
Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728
Stadtpark
Entwicklungsportal Frankenberg
Die neue Frankenberg App

Herzlich willkommen in der 825-jährigen Stadt Frankenberg/Sa.

25.08.2017 - Weiteres Trauzimmer mit schönem Ambiente

Das Bergmeisterhaus der „Mittelalterlichen Bergstadt Bleiberg“ im Ortsteil Sachsenburg wird als weiteres Trauzimmer der Stadt Frankenberg/Sa. gewidmet. Der Stadtrat stimmte dem Beschluss am Mittwochabend einstimmig zu.

Das Landratsamt Mittelsachsen als Fachaufsichtsbehörde hat nach einer Besichtigung und örtlicher Abnahme keine rechtlichen Bedenken gegen die Nutzung des „Bergmeisterhauses“ als Eheschließungsraum. Auch gegen die Durchführung von Eheschließungen im Freien auf dem Gelände bestehen keine Bedenken.

Neben dem Trausaal im Museum Rittergut können Brautpaare sich nun auch im Bergmeisterhaus der „Mittelalterlichen Bergstadt Bleiberg“ im Ortsteil Sachsenburg standesamtlich trauen lassen.

Der Raum bietet für ca. 25 Personen Platz und ist mittels eines historischen Holzofens beheizbar. Bei schönem Wetter eignet sich das Gelände hervorragend für einen Sektempfang im Anschluss an die Trauung, zudem gibt es schöne Motive für romantische Hochzeitsfotos. Außerdem bietet der Verein „Mittelalterliche Bergstadt Bleiberg“ die Möglichkeit an, die Ausrichtung der Hochzeitsfeier. Im Rahmen dieser kann unter anderem gemeinsam Brot gebacken und Ringe geschmiedet werden. Für die Trauzeremonie trägt die Standesbeamtin ein mittelalterliches Gewand, so dass eine ansprechende Atmosphäre entsteht.

Nähere Infos können im Rathaus beim Standesamt erfragt werden. Auch Reservierungen in Absprache mit dem Verein werden entgegengenommen.

Für das Jahr 2017 liegen derzeit über 70 Anmeldungen für Eheschließungen in Frankenberg/Sa. vor. Hinzu kommen über 50 weitere Anmeldungen für Trauungen in anderen Gemeinden, wie zum Beispiel im Schloß Lichtenwalde.

 

Foto: Die Standesbeamtinnen Ute Nebe, Kathrin Just sowie Ramona Busch (von links) in mittelalterlichen Gewändern. Diese wurden in einer Schneiderei in Greiz gefertigt.

 

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.

Weitere Interessante Meldungen finden Sie auch in unseren anderen News Kategorien.