Europa fördert Frankenberg
Kitaplatz - Online
Wohnen in Frankenberg
Landeserntedankfest Mittweida
Bibliothek - Online
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Stadt- und Löwen-Apotheke
Markt 24
09648
Mittweida
Telefon: 03727 - 2374
Frankenberger Kultur gGmbH
Veranstaltungen
- + Juni 2024 [aktMonat=5] anzeigen
Juni 2024
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Firmendatenbank Frankenberg/Sa.

Herzlich willkommen in der Garnisonsstadt Frankenberg/Sa.

15.03.2024 - Mikrozensus 2024

Wie das Statistische Landesamt mitteilt, werden bereits seit Anfang des Jahres die Befragungen zum Mikrozensus 2024 („kleine Volkszählung“) durchgeführt.

Die amtliche Befragung von einem Prozent der Bevölkerung in Deutschland wird vorrangig durch geschulte Erhebungsbeauftragte, entweder telefonisch oder auch persönlich vor Ort, durchgeführt. Von Januar bis Dezember werden in Sachsen auf diese Weise rund 20 000 Haushalte zu ihrer Haushalts-, Familien- und Erwerbssituation befragt. In den Mikrozensus sind auch international abgestimmte Fragen integriert, mit denen man zum Beispiel die Arbeitsmarktbeteiligung, Einkommen und Lebensbedingungen der Menschen in Europa vergleichen kann. Das Frageprogramm 2024 enthält außerdem zusätzliche Fragen zum Pendlerverhalten von Schülern, Studenten und erwerbstätigen Personen.

Die Ergebnisse des Mikrozensus bilden die wirtschaftliche und soziale Situation der Haushalte in Deutschland ab und liefern der Öffentlichkeit, der Politik und den Medien wichtige Informationen über die Bevölkerungsstruktur. Die erhobenen Daten liefern eine wichtige Grundlage etwa bei Anpassungen des Eltern- oder Wohngeldes oder auch der Rente. Die Daten des Mikrozensus stellen demnach eine wichtige Planungs- und Entscheidungsgrundlage dar.

Was erwartet die ausgewählten Haushalte?

Sachsenweit werden für den Mikrozensus pro Monat mehr als 1.500 Haushalte nach einem mathematisch-statistischen Zufallsverfahren ausgewählt. Dabei werden nicht Personen, sondern Wohnungen ausgewählt. Um auch Aussagen über Veränderungen und Entwicklungen in der Bevölkerung treffen zu können, werden die ausgewählten Haushalte in der Regel bis zu viermal befragt. Für die in der Stichprobe befindlichen Haushalte besteht eine gesetzliche Auskunftspflicht.

Die geschulten Erhebungsbeauftragen, welche vom Statistischen Landesamt eingesetzt werden, kündigen sich für die bevorstehende Befragung schriftlich bei den Haushalten an und bitten diese zur Absprache eines Termins um Rückruf.

 

Weitere Informationen zum Mikrozensus unter www.mikrozensus.de

 

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.

Weitere Interessante Meldungen finden Sie auch in unseren anderen News Kategorien.