Europa fördert Frankenberg
Briefwahl 2024


--------------------------------------------
Hinweise zur Briefwahl

--------------------------------------------

Kitaplatz - Online
Wohnen in Frankenberg
Landeserntedankfest Mittweida
Bibliothek - Online
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Frankenberger Kultur gGmbH
Veranstaltungen
- + Mai 2024 [aktMonat=4] anzeigen
Mai 2024
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Firmendatenbank Frankenberg/Sa.

Herzlich willkommen in der Garnisonsstadt Frankenberg/Sa.

25.07.2023 - Neuer Energiesteckbrief für das Basisjahr 2020

Im Jahr 2020 hatte sich die Stadt Frankenberg/Sa. um die Teilnahme am Feldtest zur „Kommunalen Energie- und CO2-Bilanzierung in Sachsen“ beworben und wurde dabei als eine von 16 Pilotkommunen ausgewählt. Das Projekt wurde durch das Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) komplett finanziert sowie von der Sächsische Energieagentur (SAENA) fachlich begleitet. Im Ergebnis des Feldtests wurde ein Energiesteckbrief unserer Stadt für das Basisjahr 2018 erstellt. Dieser beinhaltet neben den Energieverbräuchen in den jeweiligen Sektoren auch die CO2-Bilanz für das komplette Stadtgebiet. Im Anschluss an den 1.Feldtest gab es ein Folgeprojekt bei dem die Kommunen selbst die CO2-Bilanzierung unter Anleitung des Beratungsunternehmens Leipziger Institut für Energie GmbH durchführen sollten. Nachdem nun alle erforderlichen Daten für die Erstellung des Energiesteckbriefes der Stadt Frankenberg/Sa. für das Basisjahr 2020 vorliegen, kann dieser fertiggestellt und veröffentlicht werden.

Beim Vergleich der beiden bisher betrachteten Untersuchungsjahre 2018 und 2020 fällt auf, dass sowohl der Gesamtendenergieverbrauch als auch die Gesamtzahl der Treibhausgasemissionen je Einwohner in unserer Stadt rückläufig sind. Von allen Sektoren hat es lediglich im Sektor der privaten Haushalte einen Anstieg der Verbräuche und Emissionen gegeben. Die Bilanzierung wurde nach dem s.g. BISKO-Standard durchgeführt. Dies ist eine einheitliche Systematik zur Bilanzierung von Energieverbräuchen und Treibhausgasemissionen auf dem Gebiet einer Kommune. Durch diese Vereinheitlichung kann eine Vergleichbarkeit der Kommunen untereinander gewährleistet werden. Ziel ist es, die CO2-Bilanzierung aller 2-3 Jahre durchzuführen. Mit diesem Instrument lässt sich abschätzen, welche Anstrengungen die Stadt auf ihrem Weg zur Klimaneutralität unternommen hat und was noch zu tun ist. Die kompletten Energiesteckbriefe sowie weitere Interessante Informationen zum Thema Klimaschutz in unserer Stadt können auf der städtischen Homepage unter nachfolgendem Link eingesehen werden.

https://www.frankenberg-sachsen.de/Wirtschaft/Klimaschutz/


Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.

Weitere Interessante Meldungen finden Sie auch in unseren anderen News Kategorien.