Hilfe für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine
Europa fördert Frankenberg
Kitaplatz - Online
Wohnen in Frankenberg
Bibliothek - Online
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Ratsapotheke
Rochlitzer Straße 4
09648
Mittweida
Telefon: 03727 - 612035
Veranstaltungen
- + August 2022 [aktMonat=7] anzeigen
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Stadtpark
Firmendatenbank Frankenberg/Sa.

Herzlich willkommen in der Garnisonsstadt Frankenberg/Sa.

18.07.2022 - Sicher zur Schule und zurück – ein Dankeschön an die Fahrer

Bereits seit 2011 wurde für Frankenberger Gymnasiasten, die im Raum Oederan zuhause sind, eine zusätzliche Schulbusverbindung eingerichtet – zunächst mit einem angemieteten Reisebus. Seit dem zweiten Halbjahr des Schuljahres 2014/2015 bringen stadteigene Schulmobile die Schülerinnen und Schüler des Martin-Luther-Gymnasiums aus dem Lichtenauer Ortsteil Auerswalde von der Haustür bis zur Schule und wieder zurück. Mit Beginn des Schuljahres 2017/2018 wurden weitere Schulmobile installiert, die Schülerinnen und Schüler der schlecht angebundenen Oederaner Ortsteile Memmendorf, Frankenstein, Hartha und Wingendorf abholen und in das Martin-Luther-Gymnasium bzw. in die Erich-Viehweg-Oberschule bringen.

Seither sind in Frankenberg/Sa. vier Schulmobile im Einsatz, die von insgesamt sieben Fahrern bewegt werden. Im aktuellen Schuljahr 2021/2022 werden 30 Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer Schulträgervereinbarung als Partner des ZVMS in Frankenberger Bildungseinrichtungen transportiert. Doch nicht nur Einwohner aus ländlichen und teilweise strukturschwachen Gebieten profitieren von der Initiative der Stadt Frankenberg/Sa. Nach „Feierabend“ und an den Wochenenden nutzen zusätzlich die Vereine der Stadt das Angebot, die 9-Sitzer für Ausfahrten, Punktspielanreisen, o.ä. zu mieten. Diese praktische Form der Vereinsförderung wird rege genutzt und von den Vereinen dankbar angenommen.

Zum Ende des Schuljahres beenden drei der insgesamt sieben Fahrer ihren Dienst. Aus diesem Anlass lud Bürgermeister Thomas Firmenich zu einem Gespräch mit den Fahrern und würdigte deren Tätigkeit. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag für die Stadt und ihre Schüler.

 

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.

Weitere Interessante Meldungen finden Sie auch in unseren anderen News Kategorien.