Europa fördert Frankenberg
Tag der Sachsen

Ansprechpartner Projektbüro
Herr Vogel

Kirchgasse 6
09669 Frankenberg/Sa.

Tel.: +49 37206 - 64 1700
Fax: +49 37206 - 64 1109
E-Mail:
ch.vogel@frankenberg-sachsen.de

Kitaplatz - Online
Wohnen in Frankenberg
Bibliothek - Online
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Stadt- und Löwen-Apotheke
Markt 24
09648
Mittweida
Telefon: 03727 - 2374
Veranstaltungen
- + Juli 2021 [aktMonat=6] anzeigen
Juli 2021
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Stadtpark
Firmendatenbank Frankenberg/Sa.

Herzlich willkommen in der Garnisonsstadt Frankenberg/Sa.

09.07.2021 - Stadtchronist der Stadt Frankenberg/Sa. im Ehrenamt (m/w/d)

Die Stadt hat die Stelle Stadtchronist der Stadt Frankenberg/Sa. im Ehrenamt (m/w/d) zum 01.10.2021 zu besetzen.

Die Stadt Frankenberg/Sa. blickt auf eine lange wechselvolle Geschichte zurück. Zur Erforschung der Stadtgeschichte ist die Stadtchronik von großer Bedeutung. Diese dient Heimatforschern, Wissenschaftlern sowie anderen Interessierten als verlässliche Informationsquelle. Aus diesem Grund ist eine kontinuierliche Sammlung (Recherche) sowie Verschriftlichung für die Stadt Frankenberg/Sa. von elementarer Bedeutung.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Herrn Dr. Ullrich, der seit 10 Jahren das Ehrenamt des Stadtchronisten ausführt und unter Wertschätzung und Anerkennung seinen Dienst übergibt. Um die Stadtchronik fortzuführen und zu pflegen, sucht die Stadt Frankenberg/Sa. einen Stadtchronisten. Gesucht wird eine Person mit ausgeprägten historischen Interesse, einer genauen Arbeitsweise sowie Grundkenntnissen im Umgang mit Microsoft Office. Wünschenswert wären Vorkenntnisse in Stadt- und Regionalgeschichte sowie historischer Forschung.

Die Aufgaben des künftigen Stadtchronisten umfassen:

- Dokumentation des öffentlichen Lebens der Stadt Frankenberg/Sa. und seiner Ortsteile in Wort und Bild
- Publikation der Ergebnisse in Jahrbüchern
- Ergänzung der vorhandenen Chronik durch eigenständige Recherchen
- Mitarbeit in der Arbeitsgruppe Tag des öffentlichen Denkmals
- Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv und dem städtischen Museum

Der Stadtchronist erhält während seiner Tätigkeit Unterstützung vom Stadtarchiv Frankenberg sowie allen anderen Bereichen der Stadtverwaltung. Die Aufwandsentschädigung beträgt 1200 € pro Jahr zur Abgeltung von Fahrtkosten sowie Kosten für Fotografie, Kopierarbeiten und Datenverarbeitung. Sie wird rückwirkend halbjährlich ausgezahlt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Stadtarchiv Frankenberg/Sa.: 037206 - 641215 oder m.rau@frankenberg-sachsen.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Stadtverwaltung Frankenberg/Sa.
Bürgermeister
Thomas Firmenich
Markt 15
09669 Frankenberg

oder per Mail an: sekretariat.bm@frankenberg-sachsen.de

Bewerbungen per E-Mail können nur im PDF- Format berücksichtigt werden.

Verwenden Sie für Ihre postalische Bewerbung ausschließlich Kopien Ihrer Unterlagen und verzichten Sie auf Mappen und Schutzfolien, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden.

Von einer Eingangsbestätigung sehen wir ab. Bewerbungskosten werden von der Stadt Frankenberg/Sa. nicht erstattet.

Weitere Interessante Meldungen finden Sie auch in unseren anderen News Kategorien.