Kitaplatz - Online
Bibliothek - Online
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Rosenapotheke Mittweida
Hainichener Straße 12
09648
Mittweida
Telefon: 03727 - 9699600
Veranstaltungen
- + August 2020 [aktMonat=7] anzeigen
August 2020
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Stadtpark
Firmendatenbank Frankenberg/Sa.
Entwicklungsportal Frankenberg
Europa fördert Frankenberg

Herzlich willkommen in der Stadt Frankenberg/Sa.

11.06.2020 - Verkauf von Baugrundstücken in Dittersbach

Eigentümer

Stadt Frankenberg/Sa.

Gemarkung

Dittersbach

Flurstücke

685/1, 683/1, 682 und 681

 

Lage

Die Grundstücke liegen im Ortsteil Dittersbach zwischen den Straßen Zum Bahnhof und Am Sachsenpark. Im Umfeld befinden sich Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser und Gartengrundstücke. Die Grundstücke sind durch den öffentlichen Personennahverkehr gut erschlossen. Die Anschlussstelle der BAB A4 in Frankenberg ist über die B169 in wenigen Minuten mit dem PKW zu erreichen.

Auf den Grundstücken befanden sich Kleingärten mit entsprechenden Aufbauten wie Gartenlauben, Bepflanzung usw. Die Kündigung ist bereits erfolgt.

Als Eigentümer beabsichtigt die Stadt Frankenberg/Sa. die nachstehenden Parzellen zur Eigennutzung zu veräußern:

Nr.

Bezeichnung der Parzelle

Flurstück

Größe in m²

Preis
in €

1

Zum Bahnhof 39

685/1

803

56.210,00

2

Zum Bahnhof 43

Teil aus 683/1

ca. 637

44.590,00

3

Zum Bahnhof 45

Teil aus 682

ca. 635

44.450,00

4

Zum Bahnhof 47

Teil aus 681

ca. 641

44.870,00

5

Am Sachsenpark 14a

Teil aus 683/1

ca. 710

49.700,00

6

Am Sachsenpark 14b

Teil aus 682

ca. 685

47.950,00

7

Am Sachsenpark 14c

Teil aus 681

ca. 669

46.830,00

 

Es ist auch der Erwerb von zwei Parzellen möglich, jedoch nur ein Flurstück betreffend (z.B. Zum Bahnhof 43 und Am Sachsenpark 14a).

Bebaubarkeit

Die bauplanungsrechtliche Zulässigkeit von Bauvorhaben unterliegt grundsätzlich den Kriterien der § 34 und 35 BauGB. Die Baugenehmigung wird durch das Landratsamt Mittelsachsen erteilt. Die Grundstücke sind randerschlossen (Wasser/Abwasser und Strom liegen in den Straßen Zum Bahnhof oder Am Sachsenpark an; Gas steht nicht zur Verfügung).

Bei Erwerb eines Komplettflurstücks ist die Erschließung zur Straße Am Bahnhof vorzusehen. Zulässig sind ausschließlich Wohngebäude. Es sind nur Häuser mit Satteldach, Walmdach oder Krüppelwalmdach, Dachüberstand min. 30 cm zulässig.

Verkauf

Der Verkauf der jeweiligen Parzelle erfolgt wie sie steht und liegt; die Beräumung etwaiger Aufbauten obliegt dem Käufer. Die Grundstücke werden mit einer Bauverpflichtung von 3 Jahren verkauft.

Ein Weiterverkauf ist nur mit Zustimmung des Verkäufers zulässig. Sollte ein Weiterverkauf erfolgen, so ist der Mehrerlös bezüglich Grund und Boden binnen 10 Jahren gemäß der VwV kommunale Grundstücksveräußerung, SächsGemO usw. an den Verkäufer abzuführen.

Kaufpreis

Der Kaufpreis beträgt 70,00 €/m².
Mehr- oder Minderflächen sind nach Vermessung auszugleichen.

Kaufpreisnebenkosten

Alle im Zusammenhang mit der Veräußerung stehenden Kosten (z.B. Grunderwerbssteuer, Notar- und Grundbuchkosten) einschließlich der Vermessungskosten trägt der Käufer.

 

Ansprechpartner bei Rückfragen:
Bauamtsleiter Herr Thiel, Tel. 037206/64 1300
SGL Allgemeine Bauverwaltung / Fördermittel Herr Otparlik: Tel. 037206/64 1310.

Weitere Interessante Meldungen finden Sie auch in unseren anderen News Kategorien.