Kitaplatz - Online
Stadtbibliothek - Online
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Merkur-Apotheke
Lauenhainer Straße 57
09648
Mittweida
Telefon: 03727 - 92958
Veranstaltungen
- + Mai 2020 [aktMonat=4] anzeigen
Mai 2020
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Stadtpark
Firmendatenbank Frankenberg/Sa.
Entwicklungsportal Frankenberg
Europa fördert Frankenberg

Herzlich willkommen in der Stadt Frankenberg/Sa.

02.07.2019 - Die Städtepartnerschaften leben

Eine Delegation unseres Partnerschaftsvereins, mit 23 Teilnehmern, weilte vom 13.-15. Mai in der Partnerstadt Strzelin.

Nach einer Übernachtung nahmen wir die 250 km lange Reise von Strzelin nach Krakau in Angriff. Der Aufenthalt in Krakau wurde von unseren polnischen Freunden perfekt organisiert. Die Besichtigung des UNESCO-Weltkulturerbes  Salzbergwerk „Wieliczka“ wird uns ein unvergessliches Erlebnis bleiben. Es ist eines der bekanntesten Ausflugziele in Polen. Eine Stadtbesichtigung in Krakau ist ein Muss. Der mittelalterliche Stadtkern beeindruckt mit seinen Sehenswürdigkeiten. Auf dem Hauptmarkt, einen der größten Plätze in Europa, ein Glas Wein zu trinken gehört einfach dazu. Dieser Besuch hat bei allen Teilnehmern bleibende Eindrücke hinterlassen. Für den Monat September sind unsere polnischen Freunde zu einem Gegenbesuch nach Frankenberg eingeladen.

Vertreter der Partnerschaftsvereinigung aus Frankenberg (Eder) besichtigten am Wochenende, vom 14.-16.Juni unsere Landesgartenschau und nahmen am Stadtfest teil. Die Gäste zeigten sich beeindruckt von der Gartenschau und den damit verbundenen Veränderungen in unserer Stadt. Höhepunkt des Besuches war das gemeinsame Konzert der Stadtkapelle aus Frankenberg an der Eder mit unserem Sinfonischen Blasorchester auf dem Marktplatz. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde Herr Bürgermeister Firmenich, für seine besonderen Verdienste um die partnerschaftlichen Beziehungen zwischen der Stadt Frankenberg/Sachsen und Frankenberg (Eder), mit dem Philipp-Soldan-Preis der Stadt an der Eder geehrt.

In der Partnerstadt in Hessen stehen im Monat Juli große Festlichkeiten an. Die Stadt feiert vom 12.-14. Juli ihr 775-jähriges Stadtjubiläum. An den Feierlichkeiten werden Vertreter unseres Vereins teilnehmen. Unmittelbar im Anschluss findet die Europeade statt. Mehrere tausend Trachtenträger aus ganz Europa werden erwartet. Ein Besuch lohnt sich ganz bestimmt.

 

Pöhnisch
Vorsitzender

Weitere Interessante Meldungen finden Sie auch in unseren anderen News Kategorien.