Stadtbibliothek - Online
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Hirsch-Apotheke
Rochlitzer Straße 51
09648
Mittweida
Telefon: 03727 - 94510
Veranstaltungen
- + Mai 2019 [aktMonat=4] anzeigen
Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Stadtpark
Firmendatenbank Frankenberg/Sa.
Entwicklungsportal Frankenberg
Europa fördert Frankenberg

Herzlich willkommen in der Stadt Frankenberg/Sa.

18.02.2019 - Neues Angebot der JugendKunstSchule

An der Jugendkunstschule Frankenberg/Sa. werden zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres 5 Veranstaltungen für kunstinteressierte Jugendliche und Erwachsene angeboten. In Workshops und Kursen können sich die Teilnehmer im Bereich der Bildenden Kunst aus- und weiterbilden lassen. Das Angebot ist zwar klein, jedoch breit gefächert. Vom Fotogrundkurs, über den Super-8-Filmworkshop „Film‘ dein Frankenberg“, weiter zum Algraphieworkshop hin zum Atelier für Malerei und Korbflechten ist alles dabei.

Ziel ist der Aufbau eines qualitativ hochwertigen Kursangebots für die Bürger in Frankenberg und Umgebung. Die Kurse und Workshops werden in den Räumen des Martin-Luther-Gymnasiums stattfinden.

Bei Rückfragen und Interessensbekundungen steht Ihnen der Quartiersmanager Kultur, Burkhardt Fischer, unter b.fischer@frankenberg-sachsen.de oder Tel.: 037206/641407 zur Verfügung.

Die einzelnen Kurse/Workshops im Überblick:

Film‘ dein Frankenberg“ – Teil 2: Die Teilnehmer lernen den Umgang mit einer Super-8-Kamera und die Entwicklung des Films zum Negativ mit dem Bio-Entwickler Caffenol, den sie selbst herstellen. Auch das Geheimnis der russischen Lomo-Dose wird gelüftet. Im Anschluss starten die Teilnehmer einen bunten Streifzug durch Frankenberg, wobei jeder seine Sicht auf die Stadt an der Zschopau einfangen kann. Am 2. Projekttag werden die Filme gemeinsam entwickelt, die am 22.06.2019 über die große Leinwand des altehrwürdigen Welttheaters projiziert werden. Bist du bereit für die analoge Kaffee-Film-Revolution?

Kursleiter: Patrick Müller; Kunst- und Kulturverein Frankenberg e.V.

Termine: 15.06.2019; 10:00-18:00 Uhr + 16.06.2019; 10:00-
15:00 Uhr + 22.06.2019 Filmvorführung

Teilnehmergebühr: 78 € (inkl. Materialkosten); ab 16 Jahren

 

Fotogrundkurs: Dieser Kurs führt in die technischen Grundlagen der Fotografie ein. Unter anderem sind die Beziehungen zwischen ISO, Belichtungszeit und Blende Inhalt. Weiterhin wird den Fragen nachgegangen, wie man in der richtigen Perspektive fotografiert und was den Unterschied zwischen Fotografieren bei Tag und Nacht bzw. drinnen und draußen ausmacht.

Kursleiter: Liane Rickert

Termine: Dienstag und Donnerstag 17:00-19:00 Uhr nach Vereinbarung; Samstag mit Portraitfotografie 10:00-12:30 Uhr nach Vereinbarung; Terminvergabe ab dem 04.03.19 bis zum 05.07.19

Teilnehmergebühr: 48 € / 31€ (mit Portraitfotografie); ab 16 Jahren

 

Algraphie – Lithographie mal anders: Die Algraphie ähnelt den klassischen Steindrucktechniken und beruht auf Senefelders Erfindung der „chemischen Druckerey“. Sie kann als eine Übergangsstufe zum modernen Offsetdruck eingeordnet werden. Wir zeichnen direkt auf gekörnten Aluminiumplatten, die wir nach dem Präparieren selbst in der Tiefdruckpresse drucken können. Workshop anlässlich des 1. Tages der Drucktechniken.

Kursleiter: Günter Wittwer

Termine: 15.03.2019 von 17:00 – 20:45 Uhr

Teilnehmergebühr: 32 € (zzgl. Materialkosten); ab 9 Jahren

 

Atelier für Malerei: Das Atelier für Malerei ist ein Angebot für Jugendliche, die sich praktisch mit Malerei und den Grundlagen des bildnerischen Gestaltens wie Komposition, Farbe und Form beschäftigen möchten und an eigenen Bildlösungen und am Experimentieren interessiert sind.

Kursleiter: Karsten Mittag

Termine: 16.03.19; 06.04.19; 11.05.19; 08.06.19; 26.06.19 – je 09:30-15:30 Uhr

Teilnehmergebühr: 160 € (zzgl. Materialkosten); ab 14 Jahren

 

Ein Osterkörbchen muss sein! - Workshop Korbflechten: Bezugnehmend auf verschiedene Osterfesttraditionen wollen wir ein Osterkörbchen flechten. Wir arbeiten vorwiegend mit Peddigrohr, ein in vielerlei Hinsicht flexibles Material, welches im Gegensatz zur einheimischen Weide einfacher zu verarbeiten ist. Die Form des Körbchens wird abschnittsweise besprochen. Vermittelt werden die elementaren Kenntnisse des Korbflechtens und wir vollziehen schrittweise alle Arbeitsgänge. Materialkosten von 10,00 € sind in der Kursgebühr enthalten, Materialmehrverbrauch wird im Kurs abgerechnet.

Kursleiter: Günter Wittwer

Termin: 05.04.19 – 17:00-20:00 Uhr; 06.04.19 – 09:15-13:00 Uhr

TN-Gebühr: 53 € zzgl. Materialmehrverbrauchskosten; ab 9 Jahren

 

Burkhardt Fischer
Gebietsmanager

Weitere Interessante Meldungen finden Sie auch in unseren anderen News Kategorien.