Öffentlichkeitsarbeit

Stadtverwaltung Frankenberg/Sa.
Frau Sparmann
Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Tel.: + 49 37206 64 - 1113
Fax: + 49 37206 64 - 1109
E-Mail: presse@frankenberg-sachsen.de

Stadtpark
Veranstaltungen
- + Juni 2022 [aktMonat=5] anzeigen
Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Katharinen Apotheke
Baderberg 2
09669
Frankenberg/Sachsen
Telefon: 037206 - 3306
Aktuell - Stadtnews
16.11.2020 - Erster Spatenstich für neue Baugrundstücke

Für das Wohngebiet „Am Frankenpark" fand am Montag, den 16.11.2020 der erste Spatenstich statt. Zusammen mit Investor Andreas Ritter sowie Vertretern von Baufirmen und Stadtverwaltung gab Bürgermeister Thomas Firmenich den symbolischen Start zur Bebauung der ehemaligen landwirtschaftlich genutzten Fläche.

Die Erschließung des insgesamt 32.000 Quadratmeter großen Gebiets zwischen der Äußeren Freiberger Straße und der Gutenbergstraße ist abgeschlossen. Insgesamt 25 bauträgerfreie Grundstücke zwischen 600 m² und 1.000 m² werden für die Errichtung von Eigenheimen entstehen. Die Nachfrage ist enorm, 13 Grundstücke sind bereits verkauft. Die Bauinteressenten kommen sowohl aus Frankenberg/Sa. als auch aus Chemnitz. Schon im Frühjahr kommenden Jahres können hier die ersten Häuser errichtet werden. Die Verkehrsanbindung erfolgt über die Gutenbergstraße in Höhe des Frankenparks. Für die zukünftige Straße sucht die Stadtverwaltung nach einem Namen. Vorschläge können noch bis zum 16. Dezember mit einer kurzen Erläuterung bzw. Begründung eingereicht werden:

An die Stadtverwaltung Frankenberg/Sa., Markt 15,
z.Hd. Herrn Florian Aurich
E-Mail: f.aurich@frankenberg-sachsen.de.

An der Anliegerstraße sind straßenbegleitende Gehwege vorgesehen. Zum angrenzenden Baugebiet „Am Mühlberg“ wird ein Gehweg hergestellt, der die fußläufige Verbindung vom Versorgungsbereich „Frankenpark“ ermöglicht. Während der Bauphase wird je nach Baufortschritt der vorhandene Weg teilweise voll gesperrt. Die Straßenentwässerung ist über eine Mulden-Rigolenversickerung im nordwestlichen Bereich des Gebietes vorgesehen. Die Schmutzwasserableitung erfolgt über eine Druckleitung und bindet in das bestehende Kanalsystem des Wohngebietes Mühlbergring ein.

Bürgermeister Thomas Firmenich zeigte sich sichtlich erfreut, dass nach fast vier Jahren Vorbereitungszeit dem Gelände hinter dem Frankenpark eine neue Nutzung zugeführt wird, um somit den Bedarf nach Bauplätzen für den individuellen Wohnungsbau zu decken.

Im Juli 2020 haben die Frankenberger Stadträte mit großer Mehrheit den Abwägungs- und Satzungsbeschluss, den Durchführungsvertrag mit der Hausbau und Grundstücke Andreas Ritter GmbH, sowie den Erschließungsvertrag und den Vorhaben- und Erschließungsplan zum Bebauungsplan Nr. 19 „Wohngebiet Frankenpark“ verabschiedet.

Foto (von rechts): Matthias Trülzsch (Bauleiter Plankonzept), Andreas Ritter (Hausbau und Grundstücke Andreas Ritter GmbH), Bürgermeister Thomas Firmenich, Michael Thiel (Bauamtsleiter), Udo Puschmann (Bauleiter Phönix Bau)

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.