Stadtpark
Veranstaltungen
- + Dezember 2019 [aktMonat=11] anzeigen
Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Sonnen-Apotheke Mittweida
Schumannstraße 5
09648
Mittweida
Telefon: 03727 - 649867
Aktuell - Stadtnews
16.04.2019 - Sanierung der Wanderwege und Brücken im Lützeltal beginnt

Im Lützeltal sind verschiedene Wanderwege vorhanden, welche der Naherholung dienen. Diese Wege überqueren mit mehreren Brückenbauwerken den Lützelbach.

Durch den insbesondere nach dem letzten Hochwasser 2013 schlechten Zustand der Wege und der teilweise baulich erforderlichen Sperrung der Brückenbauwerke wurde die Erholungsnutzung erheblich beeinträchtigt. Die Sanierung der Wanderwege und Brücken im Lützeltal ist die letzte der im Rahmen des Förderprogramms HWS2013 zu realisierenden Maßnahmen. Für die beantragten Brücken liegt ein Zuwendungsbescheid vom 10.10.2018 in Höhe von 1.506.518,49 EUR vor. Der Projektdurchführungszeitraum wurde bis 31.12.2019 verlängert. Ziel der Sanierungsmaßnahme ist die Instandsetzung der geschädigten Brücken und über die erforderlichen Bauzufahrten eine Instandsetzung der Wanderwege. Nach Instandsetzung der Wege und Brücken wird davon ausgegangen, dass die Erholungsnutzung wieder im ursprünglichen Umfang ausgeübt werden kann. Fünf Brücken werden lagemäßig identisch zu den Bestandsbrücken hergestellt; zwei Brücken werden zur Verbesserung der Anströmverhältnisse geringfügig nach stromabwärts versetzt hergestellt. Auf den Brückenbauwerken ist eine lichte Durchgangsbreite von 3,75 m vorgesehen. Mit dieser Breite ist auch ein Überfahren der Brückenbauwerke für Fahrzeuge des Bauhofes zu Instandhaltungszwecken möglich. Bedingt durch die Lage im LSG- und FFH-Gebiet wurde im Jahr 2018 ein Planfeststellungsverfahren durch die Landesdirektion Sachsen durchgeführt. Ein entsprechender Planfeststellungsbeschluss liegt vor.

Im Rahmen eines öffentlichen Vergabeverfahrens wurde die Fa. Werner Stowasser Bau GmbH mit der Ausführung der Arbeiten beauftragt. Die Arbeiten sollen im April vor Ort beginnen und Ende November 2019 fertig gestellt werden. Während der Bauzeit muss ein Großteil des bestehenden Lützeltalweges gesperrt werden. Es muss daher mit Einschränkungen gerechnet werden, für die seitens Stadtverwaltung um Verständnis gebeten wird. In den Bereichen, in denen Ausweichrouten vorhanden sind, wird eine Umleitung für Wanderer ausgeschildert.

 

 

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.