Öffentlichkeitsarbeit

Stadtverwaltung Frankenberg/Sa.
Frau Sparmann
Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Tel.: + 49 37206 64 - 1113
Fax: + 49 37206 64 - 1109
E-Mail: presse@frankenberg-sachsen.de

Stadtpark
Veranstaltungen
- + April 2021 [aktMonat=3] anzeigen
April 2021
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Apotheke am Bahnhof
Bahnhofsplatz 4
09661
Hainichen
Telefon: 037207 - 68810
Aktuell - Stadtnews
16.05.2017 - Großes Interesse am Tag der Städtebauförderung

Am 13. Mai 2017 fand deutschlandweit der 3. Tag der Städtebauförderung statt. Frankenberg/Sa. mit seinen verschiedenen Förderprogrammen und abwechslungsreichen Fördergebieten beteiligte sich auch dieses Jahr wieder. Das diesjährige Motto lautete „Baustellenbesichtigung“. Etwa 80 Bürgerinnen und Bürger nahmen an dem Stadtspaziergang teil und informierten sich an diesem Tag über Ziele, Inhalt und Ergebnisse der Stadtentwicklung. Die Baustellbesichtigung begann in der Villa Humboldtstraße 25, welche im Besitz der Firma Millcura ist. Hier informierte die Eigentümerin Frau Mühl über den Baufortschritt. In dem Haus entsteht ein Zentrum für Physio- und Ergotherapie und Logopädie. Anschließend konnten die Interessierten das Haus Humboldtstraße 19, den Friedenspark, die Freiberger Straße 57 sowie das ehemalige Hotel „Ross“ in Augenschein nehmen. Letztere wird bis Ende dieses Jahres zum neuen Stadthaus umgebaut. Herr Regner, Beigeordneter der Stadt, erläuterte das aktuelle Baugeschehen. Desweiteren informierte er, dass für das daneben geplante Verwaltungsinterne Aktenarchiv eine Umplanung erforderlich ist. Grund dafür ist der Brand und Teilabriss in der Freiberger Straße 1. Zum dritten Tag der Städtebauförderung standen auch die Türen der Gebäude Badergasse 6 und Baderberg 11 offen. Am Baderberg 7 erwartete die Gäste abschließend ein gemütliches Hoffest.

 

Pressestelle Stadt Frankenberg/Sa.