Umland

Im Erbstollen Schönborn-Dreiwerden erwarten Sie Romantik und Abenteuer unter Tage. Dazu gehören z.B. eine Bootsfahrt, die Demonstration von Bergmannswerkzeug oder das Besichtigen historischer Pumpentechnik von 1843 und 1871. Die Tatsache, dass sich hier unter Tage ab 1843 die erste untertägig arbeitende Turbine im Freiberger Bergbau drehte, annimierte dazu, diese Technik in Lebensgröße zur Demonstration für Besucher wieder aufzubauen. Seit 1992 erfreut sich das Bergwerk ständig wachsenden Interesses. 40 000 Besucher erlebten eine rustikale Grubenbefahrung bei Alte Hoffnung Erbstolln . Das Besucherbergwerk zählt zu den zehn größten Besucherbergwerken und -schauhöhlen Sachsens.

Anschrift:

Feldstraße 15
OT Schönborn-Dreiwerden
09661 Rossau

(Landkreis Mittweida/Sachsen)

Tel.: 0 37 27/9 18 45

www.schaubergwerk.de