Postanschrift

Stadtverwaltung Frankenberg/Sa.
Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Tel.: + 49 37206 64 - 0
Fax: + 49 37206 64 – 1109
E-Mail:
info@frankenberg-sachsen.de

 

Besucheradresse

Rathaus

Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Stadthaus "Ross"

Markt 18
09669 Frankenberg/Sa.
 

Öffnungszeiten Rathaus / Stadthaus

Der Zutritt ins Rathaus ist ab sofort zu den Öffnungszeiten wieder ohne Zugangsbeschränkung möglich. Für das Stadthaus, insbesondere für den Bereich Bürgerservice, ist weiterhin der Zugang nur nach Terminvereinbarung oder in Notfällen möglich.

 

Trotz der Lockerungen bitten wir aufgrund der aktuell hohen Ansteckungszahlen, das persönliche Aufsuchen der Stadtverwaltung weiterhin auf ein notwendiges Maß zu beschränken und Angelegenheiten, soweit möglich, telefonisch oder per E-Mail zu erledigen.

 

Öffnungszeiten Rathaus:

 

Montag:

geschlossen

Dienstag:

09:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch:

geschlossen

Donnerstag:

09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 17:30 Uhr

Freitag:

09:00 – 12:00 Uhr

 

Terminvereinbarungen außerhalb der regulären Öffnungszeiten ist möglich.

 

Stadthaus - Markt 18
Bürgerservice
Stadtarchiv:

Montag

09.00 – 12.00 Uhr - Annahmeschluss 11.30 Uhr (bei hohen Wartezeiten auch vorzeitig)

Dienstag

13.00 – 17.30 Uhr - Annahmeschluss 17.00 Uhr (bei hohen Wartezeiten auch vorzeitig)

Mittwoch

geschlossen

Donnerstag

13.00 – 17.30 Uhr - Annahmeschluss 17.00 Uhr (bei hohen Wartezeiten auch vorzeitig)

Freitag

09.00 – 12.00 Uhr - Annahmeschluss 11.30 Uhr (bei hohen Wartezeiten auch vorzeitig)

 

Bitte vereinbaren Sie insbesondere für den Bereich Bürgerservice (Ordnungsamt, Friedhofsverwaltung, Standesamt, Gewerbeamt, Einwohnermeldeamt, Verkehrsamt) rechtzeitig einen Termin unter der Rufnummer 037206 - 641227 / 641228 / 641222.  


Stadthaus Markt 18
Kinder- und Erwachsenenbibliothek:

 

Montag

09.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr

Dienstag

09.00 – 12.00 Uhr und 13.00 - 17.30 Uhr

Mittwoch

Geschlossen

Donnerstag

09.00 – 12.00 Uhr und 13.00 - 17.30 Uhr

Freitag

09.00 – 12.00 Uhr

 

Die Zentrale Rufnummer lautet 037206 - 641105.

 

Für die Nutzung des Stadtarchivs bitten wir ebenfalls um telefonische Anmeldung unter 037206 - 641215.

 

Die Tourist-Information am Markt ist geöffnet:
Mo/Di/Mi/Do/Fr von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Di + Do zusätzlich von 13.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

 
 
Informationen aus dem Rathaus
16.03.2022 - Bürgerbefragung zum Sicherheitsgefühl in Frankenberg/Sa.

Die am 09.12.2020 unterzeichnete Kooperationsvereinbarung im Rahmen der Landesstrategie Allianz Sichere Sächsische Kommunen (ASSKomm) mit der Polizeidirektion Chemnitz und dem Landespräventionsrat Sachsen war der Startschuss für die gemeinsame Präventionsarbeit.
Ziel dieser Kooperation ist die Zusammenarbeit der Stadt Frankenberg/Sa. mit dem Freistaat Sachsen und der Gesellschaft sowie die Vernetzung zahlreicher Akteure vor Ort. Dazu gehören neben der Stadtverwaltung auch die Polizei, die Kindertageseinrichtungen und Schulen, die Kirche, Vereine und Verbände und viele weitere. Die Sicherheit aber auch das Sicherheitsgefühl der Frankenberger Bürger und Besucher sollen gestärkt und ein Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt, über Generationen hinweg, geleistet werden. Mittlerweile sind 29 Kommunen dem ASSKomm-Verbund beigetreten.

Die Stadt Frankenberg/Sa. wurde neben weiteren Kommunen für die Durchführung einer Sicherheitsanalyse ausgewählt. Darüber können der Ist-Zustand der Stadt abgebildet und das wahrgenommene Sicherheitsempfinden der Bevölkerung festgestellt werden. Zudem stellt die Analyse eine Planungsgrundlage für die Entwicklung kommunaler Präventionsangebote und -strategien dar.
Gefördert wird die Sicherheitsanalyse über das Sächsische Staatsministerium des Inneren, Geschäftsstelle des Landespräventionsrates im Freistaat Sachsen. Nähere Informationen zur Sicherheitsanalyse und den beteiligten Partnern finden Sie im Internet unter: https://www.asskomm.sachsen.de/sicherheitsanalyse-5033.html.

Ein zentrales Anliegen der Stadt Frankenberg/Sa. ist es, dass sich die Einwohner wohl und sicher fühlen. Neben objektiven Daten, welche der Polizei und der Verwaltung zur Verfügung stehen, möchte die Stadt mit Hilfe einer Bürgerbefragung im Detail erfahren, wie es um die „gefühlte Sicherheit“ bestellt ist. Dadurch erhält die Verwaltung wertvolle Anhaltspunkte, um vorbeugende Maßnahmen in unserer Stadt bedarfsgerecht und zielsicher zu planen und umzusetzen.

Dafür benötigen wir Ihre Mithilfe – Ihre Meinung zählt!

Die Stadt bereitet aktuell einen Fragebogen vor, der noch im März versandt wird und bis zum 21.04.2022 kostenfrei zurückgesandt oder direkt online beantwortet werden kann. Um den Einsendeschluss nicht zu vergessen, wird nach Ablauf von zwei Wochen nach Zustellung des Fragebogens an die Abgabe erinnert.

Für die Befragung worden über ein Zufallsverfahren 1.000 der Frankenberger Bürgerinnen und Bürger ausgewählt, die den Fragebogen erhalten und freiwillig sowie anonym ausfüllen können.

Die Stadt Frankenberg/Sa. freut sich auf rege Teilnahme der 1.000 Ausgewählten, um ein repräsentatives Ergebnis zu erhalten und somit die Meinungen, Wünsche und Anregungen der Bürgerschaft einfließen lassen zu können.

 

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.