Postanschrift

Stadtverwaltung Frankenberg/Sa.
Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Tel.: + 49 37206 64 - 0
Fax: + 49 37206 64 – 1109
E-Mail:
info@frankenberg-sachsen.de

 

Besucheradresse

Rathaus

Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Stadthaus "Ross"

Markt 18
09669 Frankenberg/Sa.
 

Öffnungszeiten Rathaus / Stadthaus

Die städtischen Gebäude Rathaus, Stadthaus,  Bauhof und Friedhofsverwaltung sind für den regulären Besucherverkehr weiterhin geschlossen. Die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Bürgerservice/Rathaus, für Rückfragen oder um Termine zu vereinbaren.

 

Die Zentrale Rufnummer 037206 – 641105 ist wie folgt besetzt:
Mo/Di/Mi/Do/Fr von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Di + Do zusätzlich von 13.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

Bitte vereinbaren Sie insbesondere für den Bereich Bürgerservice (Ordnungsamt, Friedhofsverwaltung, Standesamt, Gewerbeamt, Einwohnermeldeamt, Verkehrsamt) rechtzeitig einen Termin unter der Rufnummer 037206 - 641227

 

Für die Nutzung des Stadtarchivs bitten wir ebenfalls um telefonische Anmeldung unter 037206 – 641215.

 

Die Kinder- und Erwachsenenbibliothek ist seit dem 17.05.2021 wieder geöffnet und unter 037206 – 641237 zu erreichen.

 

Die Tourist-Information am Markt ist geöffnet:
Mo/Di/Mi/Do/Fr von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Di + Do zusätzlich von 13.00 Uhr - 18.00 Uhr

 
 
Informationen aus dem Rathaus
07.06.2021 - Ergebnisse Ausschüsse

Der Betriebsausschuss des Eigenbetriebes „Immobilien der Stadt Frankenberg/Sa.“ hat in seiner Sitzung am 01. Juni 2021 der Beauftragung von Planungsleistungen für die Interimslösung „bilinguale Grundschule“ in der ehemaligen Neubauschule zugestimmt. Die Ausgaben zur Erarbeitung  der Leistungsphasen 1-2 nach der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) werden auf etwa 30.000 Euro beziffert.

In der ehemaligen Neubauschule an der Mühlbacher Straße soll eine bilinguale, englischsprachige Grundschule als Interimslösung errichtet werden. Betrieben werden soll die Grundschule von der Saxony International School – Carl Hahn gGmbH, ein Partner der GGB und Betreiber des Fremdsprachenkindergartens „Little Foxes“. Voraussichtlich ab dem Schuljahr 2023/2024 startet die Saxony International School – Carl Hahn gGmbH die bilinguale, englischsprachige Grundschule.

Am 01. Juni 2021 hat der Technische Ausschuss über die Änderung der Verkehrsführung in der Feldstraße und der Gartenstraße zur Einbahnstraßenregelung abgestimmt. Nach der Entscheidung des Gremiums soll die Feldstraße ab Einmündung August-Bebel-Straße in Richtung Schloßstraße, die Gartenstraße in Fahrtrichtung August-Bebel-Straße verlaufen. Beide Straßen werden derzeit im Zweirichtungsverkehr befahren. Zur jeweiligen Fahrtrichtung der Einbahnstraße standen zwei Varianten zur Diskussion. Grund für die Änderung der Verkehrsführung ist, die Verkehrssicherheit und Wohnqualität für die Anwohner zu verbessern.

Unbefriedigend ist auch die Verkehrssicherheit im Kreuzungsbereich der August-Bebel-Straße / Max-Kästner-Straße. Trotz großer Fahrbahnflächen sind die Sichtverhältnisse, insbesondere für einmündende Fahrzeuge aus der Max-Kästner-Straße, eingeschränkt. Dieser Knotenpunkt soll zu einem Kreisverkehr umgebaut werden. Mehrheitlich stimmte der Technische Ausschuss am 01. Juni 2021 dem Beschlussvorschlag zu. Die Gesamtkosten werden auf etwa 600.000 Euro geschätzt. Bürgermeister Thomas Firmenich ist nun beauftragt, die Planungen für den grundhaften Ausbau des Knotenpunktes weiter fortzuführen und eine Finanzierung aufzuzeigen, damit eine baldige Realisierung erfolgen kann.

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.