Postanschrift

Stadtverwaltung Frankenberg/Sa.
Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Tel.: + 49 37206 64 - 0
Fax: + 49 37206 64 – 1109
E-Mail:
info@frankenberg-sachsen.de

 

Besucheradresse

Rathaus

Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Stadthaus "Ross"

Markt 18
09669 Frankenberg/Sa.
 

Öffnungszeiten Rathaus / Stadthaus

Die städtischen Gebäude Rathaus, Stadthaus,  Bauhof und Friedhofsverwaltung sind für den regulären Besucherverkehr weiterhin geschlossen. Die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Bürgerservice/Rathaus, für Rückfragen oder um Termine zu vereinbaren.

 

Die Zentrale Rufnummer 037206 – 641105 ist wie folgt besetzt:
Mo/Di/Mi/Do/Fr von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Di + Do zusätzlich von 13.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

Bitte vereinbaren Sie insbesondere für den Bereich Bürgerservice (Ordnungsamt, Friedhofsverwaltung, Standesamt, Gewerbeamt, Einwohnermeldeamt, Verkehrsamt) rechtzeitig einen Termin unter der Rufnummer 037206 - 641227

 

Für die Nutzung des Stadtarchivs bitten wir ebenfalls um telefonische Anmeldung unter 037206 – 641215.

 

Die Kinder- und Erwachsenenbibliothek ist seit dem 17.05.2021 wieder geöffnet und unter 037206 – 641237 zu erreichen.

 

Die Tourist-Information am Markt ist geöffnet:
Mo/Di/Mi/Do/Fr von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Di + Do zusätzlich von 13.00 Uhr - 18.00 Uhr

 
 
Informationen aus dem Rathaus
30.04.2021 - Gassi gehen – aber nicht ohne Hundemarke

Das Frankenberger Ordnungsamt wird künftig bei seinen gemeinsamen Kontrollgängen mit der Polizei die Hundesteuermarke überprüfen.

Im Zuge solcher Kontrollen soll festgestellt werden, ob die Hunde die erforderliche Hundesteuermarke tragen und zur Hundesteuer angemeldet sind. Sollte der angehaltene Hundehalter nicht nachweisen können, dass der Hund zur Steuer angemeldet wurde, wird der Ordnungsdienst die Personalien feststellen und diese Daten an den Bereich Steuern zur Überprüfung weiter geben. Bitte führen Sie die entsprechende Hundesteuermarke bei sich.

Wird festgestellt werden, dass der Hund nicht angemeldet wurde, erfolgt eine Festsetzung der Hundesteuer ggfls. verbunden mit der Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens wegen Verstoßes gegen die Meldepflicht nach der Hundesteuersatzung.

Hundehalter oder -halterinnen, die es bisher versäumt haben, ihre Vierbeiner zur Hundesteuer anzumelden, sollten die Anmeldung umgehend nachholen. Anträge gibt es u.a. auf der städtischen Homepage.

Derzeit sind in der Stadt Frankenberg rund 800 Hunde angemeldet.

 

 

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.

 

 

Bildquelle: <a href='https://de.freepik.com/fotos/hund'>Hund Foto erstellt von wirestock - de.freepik.com</a>