Postanschrift

Stadtverwaltung Frankenberg/Sa.
Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Tel.: + 49 37206 64 - 0
Fax: + 49 37206 64 – 1109
E-Mail:
info@frankenberg-sachsen.de

 

Besucheradresse

Rathaus

Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Stadthaus "Ross"

Markt 18
09669 Frankenberg/Sa.
 

Öffnungszeiten Rathaus / Stadthaus

Die städtischen Gebäude Rathaus, Stadthaus,  Bauhof und Friedhofsverwaltung sind für den regulären Besucherverkehr weiterhin geschlossen. Die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Bürgerservice/Rathaus, für Rückfragen oder um Termine zu vereinbaren.

 

Die Zentrale Rufnummer 037206 – 641105 ist wie folgt besetzt:
Mo/Di/Mi/Do/Fr von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Di + Do zusätzlich von 13.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

Bitte vereinbaren Sie insbesondere für den Bereich Bürgerservice (Ordnungsamt, Friedhofsverwaltung, Standesamt, Gewerbeamt, Einwohnermeldeamt, Verkehrsamt) rechtzeitig einen Termin unter der Rufnummer 037206 - 641227

 

Für die Nutzung des Stadtarchivs bitten wir ebenfalls um telefonische Anmeldung unter 037206 – 641215.

 

Die Kinder- und Erwachsenenbibliothek ist seit dem 17.05.2021 wieder geöffnet und unter 037206 – 641237 zu erreichen.

 

Die Tourist-Information am Markt ist geöffnet:
Mo/Di/Mi/Do/Fr von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Di + Do zusätzlich von 13.00 Uhr - 18.00 Uhr

 
 
Informationen aus dem Rathaus
08.07.2020 - Stellungnahme zu Facebook-Kommentaren

In der Stadtratssitzung am 29. Juni 2020 nahm Bürgermeister Thomas Firmenich Stellung zu einem weiteren Kommentar vom Stadtratsmitglied Jürgen Stein der Fraktion AfD auf der Facebook Seite „Frankenberger Stadtinfo“.

So wurde sich in der Gruppe „Frankenberg / Sachsen 2.0“ über die Besucherzahlen zur Landegartenschau ausgetauscht. Herr Stein kommentierte diesen Beitrag am 09. Juni 2020 wie folgt: „Das Märchen der 400.000 ist doch längst gefallen. Es waren nicht mal 300.000 Besucher. Außer man rechnet den jeweiligen Besuch der Dauerkarten schön…“ Auch hierzu erhielt der Bürgermeister zuvor eine Anfrage der Fraktion AfD. In dieser wurde angefragt, wie viele Tageskarten verkauft wurden und wie viele davon ermäßigt waren. „Die Verwaltung hat Ihnen korrekt geantwortet. Nur, zwischen dem Verkauf der Tageskarten und der Anzahl der Besucher gibt es einen Unterschied.“, erklärte Bürgermeister Thomas Firmenich. Insgesamt wurden 287.895 Eintrittskarten verkauft, davon 6.912 Dauerkarten und 1.359 Saisonkarten. Die Hochrechnung der Besucherzahl belief sich auf 414.000. Erfahrungsgemäß rechnet die Landegartenschau gGmbH mit 20-25 Besuchen pro Dauerkarte. Diese Berechnung ist laut dem Geschäftsführer der Landesgartenschau, Herr Jochen Heinz, in Frankenberg nicht erfolgt. Die Besucherzahl wäre danach höher ausgefallen (460.695 Besucher).

„Es gibt keinen Grund, warum Sie diesen Sachverhalt schlecht reden. Ich appelliere an Sie, sich Ihrer Verantwortung als Stadtrat bewusst zu werden und Ihre Aussage bei Facebook richtig zu stellen“, so Bürgermeister Thomas Firmenich.

 

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.