Postanschrift

Stadtverwaltung Frankenberg/Sa.
Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Tel.: + 49 37206 64 - 0
Fax: + 49 37206 64 – 1109
E-Mail:
info@frankenberg-sachsen.de

 

Besucheradresse

Rathaus

Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Stadthaus "Ross"

Markt 18
09669 Frankenberg/Sa.
 

Öffnungszeiten Rathaus / Stadthaus

Die städtischen Gebäude Rathaus, Stadthaus,  Bauhof und Friedhofsverwaltung sind für den regulären Besucherverkehr weiterhin geschlossen. Die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Bürgerservice/Rathaus, für Rückfragen oder um Termine zu vereinbaren.

 

Die Zentrale Rufnummer 037206 – 641105 ist wie folgt besetzt:
Mo/Di/Mi/Do/Fr von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Di + Do zusätzlich von 13.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

Bitte vereinbaren Sie insbesondere für den Bereich Bürgerservice (Ordnungsamt, Friedhofsverwaltung, Standesamt, Gewerbeamt, Einwohnermeldeamt, Verkehrsamt) rechtzeitig einen Termin unter der Rufnummer 037206 - 641227

 

Für die Nutzung des Stadtarchivs bitten wir ebenfalls um telefonische Anmeldung unter 037206 – 641215.

 

Die Kinder- und Erwachsenenbibliothek ist seit dem 17.05.2021 wieder geöffnet und unter 037206 – 641237 zu erreichen.

 

Die Tourist-Information am Markt ist geöffnet:
Mo/Di/Mi/Do/Fr von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Di + Do zusätzlich von 13.00 Uhr - 18.00 Uhr

 
 
Informationen aus dem Rathaus
25.10.2019 - Richtigstellung: Presseartikel „Im Winter macht die „Schlange“ Pause“

In der heutigen Ausgabe der Freien Presse-Mittweidaer Zeitung wurde berichtet, dass die Rad- und Gehwegbrücke „Schlange“ über die B169 in diesem Jahr nicht mehr genutzt werden kann, weil kein Winterdienst möglich sei. Dies ist allerdings nicht korrekt. Der Grund für die Sperrung der Brücke sind die noch laufenden Rückbauarbeiten auf dem Gelände der Landesgartenschau. Darüber informierte bereits die Landesgartenschau Frankenberg/Sa. gGmbH.
Die Rad- und Gehwegbrücke wird voraussichtlich im Frühjahr 2020 für die Öffentlichkeit geöffnet.

Die Behauptung die Brücke sei generell nicht im Winter nutzbar, stimmt ebenso nicht. Richtig ist, dass ab dem kommenden Jahr auf der Rad- und Gehwegbrücke ein eingeschränkter Winterdienst erfolgt, da diese Verbindung des Zschopautalradweges mit der Innenstadt in dieser Jahreszeit sehr wenig genutzt wird.

 

 

Ralf-Peter Regner
Beigeordneter der Stadt Frankenberg/Sa.