Postanschrift

Stadtverwaltung Frankenberg/Sa.
Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Tel.: + 49 37206 64 - 0
Fax: + 49 37206 64 – 1109
E-Mail:
info@frankenberg-sachsen.de

 

Besucheradresse

Rathaus

Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Stadthaus "Ross"

Markt 18
09669 Frankenberg/Sa.
 

Öffnungszeiten Rathaus / Stadthaus

Die städtischen Gebäude Rathaus, Stadthaus,  Bauhof und Friedhofsverwaltung sind für den regulären Besucherverkehr weiterhin geschlossen. Die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Bürgerservice/Rathaus, für Rückfragen oder um Termine zu vereinbaren.

 

Die Zentrale Rufnummer 037206 – 641105 ist wie folgt besetzt:
Mo/Di/Mi/Do/Fr von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Di + Do zusätzlich von 13.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

Bitte vereinbaren Sie insbesondere für den Bereich Bürgerservice (Ordnungsamt, Friedhofsverwaltung, Standesamt, Gewerbeamt, Einwohnermeldeamt, Verkehrsamt) rechtzeitig einen Termin unter der Rufnummer 037206 - 641227

 

Für die Nutzung des Stadtarchivs bitten wir ebenfalls um telefonische Anmeldung unter 037206 – 641215.

 

Die Kinder- und Erwachsenenbibliothek ist seit dem 17.05.2021 wieder geöffnet und unter 037206 – 641237 zu erreichen.

 

Die Tourist-Information am Markt ist geöffnet:
Mo/Di/Mi/Do/Fr von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Di + Do zusätzlich von 13.00 Uhr - 18.00 Uhr

 
 
Informationen aus dem Rathaus
09.08.2018 - Taka-Tuka-Land nach Umbau wieder offen

Es ist geschafft! Die Kinder und Erzieher der Kindertagesstätte Taka-Tuka-Land konnten zu Beginn der Woche in das sanierte Gebäude an der Mühlbacher Straße einziehen. Ich freue mich, dass die Generalsanierung nun abgeschlossen ist. Das 1981 errichtete Gebäude wurde seit Juni 2016 umfassend saniert. Das Mittelgebäude wurde abgerissen. An dieser Stelle entstanden ein Treppenhaus und eine Aufzugsanlage, um einen barrierefreien Zugang zum Objekt zu ermöglichen. Durch Abbruch von Wänden und Wanddurchbrüchen konnten neue Grundrisslösungen geschaffen werden. Es entstanden große, geräumige Gruppen- und Gemeinschaftsräume. Im gesamten Gebäudekomplex erfolgten Austausch der kompletten Heizungs-, Elektro- sowie der allgemeinen Sanitär- und Lüftungsanlagen. Auch die Außenanlage wurde umgestaltet. Während der Arbeiten befanden sich die Kinder der Einrichtung in der ehemaligen Neubauschule. Nach Abschluss der Sanierung verfügt die Kindertagesstätte über eine Gesamtkapazität von 240 Kindern (50 Kinderkrippenplätze, 190 Kindergartenplätze). Die Baukosten liegen bei rund 4,2 Millionen Euro. Fördermittel fließen über die Förderprogramme Stadtumbau Ost sowie Brücken in die Zukunft. Ausdrücklich bedanken möchte ich bei den Stadträten für Ihre wegweisende Entscheidung sowie bei allen am Projekt beteiligten. Mein Dank gilt unserem Kita-Team mit der Leiterin Christine Höbel an der Spitze.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen Kindern viel Spaß im alten neuen Zuhause, den zahlreichen Familien eine erlebnisreiche und vor allem glückliche Zeit und dem Kita-Team viel Freude bei seiner Arbeit. 

Ihr Bürgermeister
Thomas Firmenich