Postanschrift

Stadtverwaltung Frankenberg/Sa.
Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Tel.: + 49 37206 64 - 0
Fax: + 49 37206 64 – 1109
E-Mail:
info@frankenberg-sachsen.de

 

Besucheradresse

Rathaus

Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Stadthaus "Ross"

Markt 18
09669 Frankenberg/Sa.
 

Öffnungszeiten Rathaus / Stadthaus

Das Rathaus sowie der Bereich Bürgerservice im Stadthaus haben ab Montag, den 08. Juni 2020 für den Besucherverkehr geöffnet. Um Beachtung der Hygiene – und Abstandsregeln wird gebeten. Aktuell ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen.

 

Öffnungszeiten Rathaus

 

Montag:

geschlossen

 

Dienstag:

09:00 - 12:00 Uhr

 

Mittwoch:

geschlossen

 

Donnerstag:

09.00 bis 12.00 Uhr

13.00 bis 17.30 Uhr

 
Freitag:

09.00 bis 12.00 Uhr

 

 

Öffnungszeiten Stadthaus

 

Montag:

09.00 bis 12.00 Uhr


Dienstag:

09.00 bis 12.00 Uhr

13.00 bis 17.30 Uhr


Mittwoch:

geschlossen


Donnerstag:

09.00 bis 12.00 Uhr

13.00 bis 17.30 Uhr


Freitag:

09.00 bis 12.00 Uhr

 

Behördensamstage:


20.06.2020, 17.10.2020

 

 

Öffnungszeiten Tourist-Information

 

Montag bis Donnerstag

09.00 bis 12.00 Uhr

13.00 bis 18.00 Uhr

Freitag

09.00 bis 12.00 Uhr

 

 

Telefon: 037206 – 641105

 

 

Informationen aus dem Rathaus
22.11.2016 - Bekanntmachung der Sächsischen Tierseuchenkasse

Die Meldung und Beitragszahlung für Ihren Tierbestand ist Voraussetzung für eine Entschädigung im Tierseuchenfall, für die Beteiligung der Tierseuchenkasse an den Kosten für die Tierkörperbeseitigung und für Beihilfen im Falle der Teilnahme an Tiergesundheitsprogrammen. 
 
Meldestichtag zur Veranlagung  des Tierseuchenkassenbeitrages für 2016 ist der 01.01.2017.
 
Die Meldebögen bzw. E-Mail Benachrichtigungen werden Ende Dezember 2016 an die uns bekannten Tierhalter versandt. Sollten Sie bis Anfang 2017 keinen Meldebogen erhalten haben, melden Sie sich bitte bei der Tierseuchenkasse.
 
Ihre Pflicht zur Meldung begründet sich auf § 23 Abs. 5 des Sächsischen Ausführungsgesetzes zum Tiergesundheitsgesetz (SächsAGTierGesG) in Verbindung mit der Beitragssatzung der Sächsischen Tierseuchenkasse.
 
Dabei spielt es keine Rolle, ob die Tiere im landwirtschaftlichen Bereich oder zu privaten Zwecken gehalten werden.
Unabhängig von der Meldepflicht an die Tierseuchenkasse ist die Tierhaltung bei dem für Sie zuständigen Veterinäramt anzuzeigen. 
 
Bitte unbedingt beachten:
Nähere Informationen erhalten Sie unter www.tsk-sachsen.de.
 
Auf unserer Internetseite erhalten Sie weitere Informationen zur Melde- und Beitragspflicht, zu Beihilfen der Tierseuchenkasse, sowie über die einzelnen Tiergesundheitsdienste. Zudem können Sie, als gemeldeter Tierbesitzer u.a., Ihr Beitragskonto (gemeldeter Tierbestand der letzten 3 Jahre), erhaltene Beihilfen, Befunde sowie entsorgte Tiere einsehen.  
 
Sächsische Tierseuchenkasse
Anstalt des öffentlichen Rechts
Löwenstr. 7a, 01099 Dresden
Tel: 0351 / 80608-0, Fax: 0351 / 80608-35 
E-Mail: info@tsk-sachsen.de Internet: www.tsk-sachsen.de