Vereinsbroschüre
Ansprechpartner

Stadtverwaltung Frankenberg/Sa.
Herr Patrick Fuhrmann
Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Tel.:  + 49 37206 64 - 1233
Mobil: + 49 1522 8872210

E-Mail:
p.fuhrmann@frankenberg-sachsen.de

Vereine

Das Frankenberger Vereinsleben ist reich an Angeboten und wird vom bürgerschaftlichem Engagement getragen.

24.05.2018 - Erster Frankenberger Orchestertag

Am 5. Mai trafen sich 120 Musiker aus vier Orchestern im Frankenberger Stadtpark zum 1. Frankenberger Orchestertag. Der Städtische Musikverein Frankenberg hatte sich Gäste eingeladen und so waren das Jugendblasorchester aus Plessa (Brandenburg) unter der musikalischen Leitung von Andrea Müller und das Jugendblasorchester Youblo von der Städtischen Musikschule Chemnitz unter der Leitung von Fred Adler schon am Samstagmorgen noch vor 9.00 Uhr angereist. Auch die Musiker des Sinfonischen Blasorchesters und des Nachwuchsorchesters aus Frankenberg kamen bepackt mit ihren Instrumenten zum Stadtpark.

Der Tag begann mit einer gemeinsamen Probe pünklich um 9.00 Uhr, setzte sich anschließend mit Registerproben fort und führte zum Mittag zu einer gemeinsamen Probe aller Musiker für das bevorstehende Konzert am Nachmittag. Für uns Musiker war es eine sehr interessante Erfahrung, mit so vielen Musikern zusammen zu musizieren sowie mit anderen Dirigenten arbeiten zu können. Nach dem Mittag hatten die Orchester Zeit, ihre Einzeldarbietungen zu proben.

Bei dem anschließenden Konzert, welches um 15.00Uhr begann, präsentierte sich zunächst jedes Orchester mit eigenen, sehr abwechslungsreichen Beiträgen. So hatte sich das JBO aus Plessa unter anderem auf Filmmusik spezialisiert, unser Nachwuchsorchester zeigte sein ganzes Können in verschiedenen Stilrichtungen, Youblo aus Chemnitz präsentierte Originalstücke aus dem sinfonischen Bereich sowie Filmmusik und  das Sinfonische Blasorchester Frankenberg zeigte seine ganze Bandbreite mit einem Solostück für Klarinetten, Unterhaltungsmusik und auch Original-Kompositionen. Nach der Kaffee- und Kuchen-Pause fanden sich alle teilnehmenden Musiker zu einem Rendezvous-Orchester zusammen. Mit einem bunten Blumenstrauß aus Filmmusik, Original-Kompositionen und Unterhaltungsmusik begeisterte das große Orchester mit allen 120 Musikern die Besucher und erntete dafür großen Beifall. Viele Musiker spielten zum ersten Mal in einem so großen Orchester mit und obwohl wir nur einmal vorher gemeinsam geprobt hatten, klang es sehr beeindruckend und auch erstaunlich gut.  Die ca. 170 Gäste hat es gefreut und forderten natürlich eine Zugabe, die wir gern gegeben haben.

Der Städtische Musikverein Frankenberg möchte sich ganz herzlich bei allen Sponsoren bedanken. Vielen Dank an die Bäckerei Möbius und Meseg für Brötchen und Kuchen, an die Mico GmbH für Kartoffel-und Gulaschsuppe, an die Lichtenauer Mineralquellen für Getränke und natürlich an unsere Eltern für eine Vielzahl leckerer selbstgebackener Kuchen. Wir wollen uns auch für die Spenden bedanken, die wir von der Volksbank Mittweida erhalten haben, sowie auch von  allen Gästen.

Dieser 1. Frankenberger Orchestertag war ein voller Erfolg und hat alle Teilnehmer und Organisatoren so begeistert, dass wir uns entschieden haben, im kommenden Jahr am 18. Mai zur Landesgartenschau 2019 einen 2. Frankenberger Orchestertag zu veranstalten.

 

Anne Firmenich