Vereinsbroschüre
Ansprechpartner

Sachgebiet
Bildung, Kultur und Sport
Herr Patrick Fuhrmann
Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Tel.:  + 49 37206 64 - 1405
          + 49 1522 8872210

E-Mail:
p.fuhrmann@stadtpark-frankenberg.de

Vereine

Das Frankenberger Vereinsleben ist reich an Angeboten und wird vom bürgerschaftlichem Engagement getragen.

14.09.2017 - Altenhainer Weißbiermeile 2017

Zur nunmehr 13. Weißbiermeile und der 11. Zwergenmeile luden die Altenhainer weißbierfreunde mit Unterstützung des SV Altenhain alle kleinen und großen Lauffreunde ein. Die 10km-Runde um den Harrasfelsen absolvierten 42 Starter und die 2 Kinderläufe der Zwergenmeile 22 Kinder.

Großen Respekt muß man allen Teilnehmern zollen, denn ausgerechnet an diesem Vormittag wie schon nachts öffnete der Himmel seine Schleusen und wir standen sprichwörtlich in Regen.Trotz dieser widrigen Bedingungen, die Strecke mußte mit der entsprechenden Vorsicht gelaufen werden, kamen alle Starter zwar verdreckt aber wohlbehalten im Ziel an.

Nachdem sich alle mit trockenen Sachen versehen hatten, kam auch die Sonne wieder und die Siegerehrung mit Kultstatus von und mit unserem Vereinschef Lutz Raschke konnte unbehindert zelebriert werden. Mit Recht kann man davon ausgehen, das die Weißbiermeile die schönste Ehrung weit und breit bietet, und zwar für alle Teilnehmer!

Der Sieger bei den Herren und somit alter und neuer Wanderpokalbesitzer für 1 Jahr ist André Kirmse vom TSV 1888 Falkenau in 35:41 min. Siegerin bei den Damen wurde erstmalig Karoline Bauer vom Chemnitzer LV Megware. Auch hier gab es den Wanderpokal mit nach Hause.

Schnellster bei den Kindern U12 ist Bruno Storb, die Wertung bei den Mädchen ging an Tamina Tausch. Beim Bummilauf hatte mit Maja Pflugbeil ein Mädchen die Jungs hinter sich gelassen, die Gene kommen sicher vom Vater, auch er war bei uns am Start. Die Platzierungen in den AK`s bitten wir bei Interesse unter www.weissbierfreun.de nachzulesen.

Ein großer Dank geht wieder an unsere Sponsoren, die wieder mit hochwertigen Preisen für die Platzierten sowie mit Sachspenden für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung beitrugen. Auch die Vereinsmitglieder der Weißbierfreunde waren in Vor und Nachbereitung dieser doch etwas untypischen „Vereinsfeier“ mit großem Engagement dabei, inzwischen fester Bestandteil unseres Vereinslebens. Vielen Dank auch an die Frauen des SV Altenhain, die unter jeden Bedingungen als Streckenposten zur Verfügung stehen und uns mit leckerem Kuchen versorgen.

 

Achim Bausch