Vereinsbroschüre
Ansprechpartner

Sachgebiet
Bildung, Kultur und Sport
Herr Patrick Fuhrmann
Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Tel.:  + 49 37206 64 - 1405
          + 49 1522 8872210

E-Mail:
p.fuhrmann@stadtpark-frankenberg.de

Vereine

Das Frankenberger Vereinsleben ist reich an Angeboten und wird vom bürgerschaftlichem Engagement getragen.

03.07.2017 - Sportler der SG Vorwärts Frankenberg gewinnt 9 Medaillen

Die Deutsche Seniorenmeisterschaften der Leichtathleten fand in diesem Jahr in Zittau in Sachsen statt. Die besten deutschen Seniorensportler aus der ganzen Bundesrepublik trafen sich im wunderschönen Weinaustadion, das wiederum durch die rührigen Ausrichter des Vereins Turbine Zittau optimal vorbereitet wurde. Leider spielte das Wetter nicht so gut mit wie erhofft, Wind und Regen verhinderten in vielen Disziplinen bessere Leistungen.

Die Sportler der Trainingsgruppe der SG Vorwärts Frankenberg zeigten wiederum, dass sie zu den besten deutschen Leichtathleten gehören.

Petra Herrmann konnte in ihrer Spezialdisziplin, dem Stabhochsprung, in der Altersklasse W55 ihren Vorjahrssieg wiederholen und mit 2,85m klar die Goldmedaille mit nach Frankenberg nehmen. Im Weitsprung zeigte sie ebenfalls gute stabile Leistungen und konnte den 3. Platz sichern. Trotz Verletzung und dadurch verkürzten Anlauf erreichte Bianka Herrmann in der AK W35 den Deutschen Vizemeistertitel.

Seinen Vorjahrssieg im Stabhochsprung der M55 konnte Lutz Herrmann von der SG Vorwärts Frankenberg verteidigen. Mit einem sicheren Sprung über die deutsche Jahresbestleistung dieser Altersklasse konnte er die starke Konkurrenz übertreffen. Gleich im Anschluss wechselte der Frankenberger zum Weitsprung der M55, bei der er mit 5,33m im fünften Durchgang die Spitze übernehmen und damit das zweite Gold erringen konnte. Dazu lief der Trainer der Vorwärtsathleten noch nebenbei die 400m Hürdenstrecke und konnte Rang 3 sichern.

Der Senior der Frankenberger Trainingsgruppe Thomas Partzsch aus Döbeln konnte über 300m Hürden den Sieg in der AK M70 erkämpfen. Seine zweite Medaille erkämpfte der laufstarke  Athlet im Rennen über die Stadionrunde, bei dem er die Ziellinie als Vizemeister überquerte.

Mit insgesamt 9 Medaillen war die Vorwärtstrainingsgruppe aus Frankenberg eine sehr erfolgreiche Mannschaft aus Sachsen.

  

Matti Herrmann