Vereinsbroschüre
Ansprechpartner

Stadtverwaltung Frankenberg/Sa.
Herr Patrick Fuhrmann
Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Tel.:  + 49 37206 64 - 1233
Mobil: + 49 1522 8872210

E-Mail:
p.fuhrmann@frankenberg-sachsen.de

Vereine

Das Frankenberger Vereinsleben ist reich an Angeboten und wird vom bürgerschaftlichem Engagement getragen.

24.08.2016 - Gemeinschaftswerks Frankenberg/Sa. e.V.

Die Sommerferienaktionen des Gemeinschaftswerks Frankenberg/Sa. e.V. boten auch in diesem Jahr jede Menge Abwechslung für die Frankenberger Kinder und Jugendlichen. Im Vorfeld wurden allerhand Ideen von den Besuchern des Kinder- und Jugendclubs „Am Bahnhof“ gesammelt und so entstand ein buntes Sommerferien-Programm. Besonders beliebt waren die Ausflüge ins Freibad nach Sachsenburg und Oederan sowie der Besuch des Sonnenlandparks. Aber auch unser Kochduell, der Girlsday und die Schnitzeljagd durch Frankenberg waren besondere Höhepunkte unseres Ferienangebots.

Die „mittelalterliche Bergstadt Bleiberg“ in Sachsenburg besuchten wir in der zweiten Ferienwoche. Nach unserer Ankunft haben wir uns besser kennengelernt, anschließend haben wir T-Shirts gestaltet. Mit unseren T-Shirts begaben wir uns in den Wald und bauten in Gruppen tolle Hütten, jede war individuell. Nach dieser tollen Erfahrung ging es in das Camp zurück und es wurde fleißig gekocht. Nach unserer Stärkung bewegten wir uns auf dem Gelände. Wir malten, hörten Musik und saßen am Lagerfeuer und aßen Knüppelkuchen. Am Donnerstag nach dem Frühstück wurden wir von Herrn Kühn ins Mittelalter entführt. Er zeigte uns, wie man damals gelebt hat. Am Nachmittag bekamen wir Besuch von zwei Pferden. Vielen Dank an Familie Spor, die das möglich gemacht haben. Vor dem Abendessen ging es an die Quelle von Sachsenburg. Da an diesem Tag die deutsche Fußballmannschaft im Halbfinale spielte, wurde für uns ein „Public Viewing“  organisiert. An unserem letzten Tag hatten wir noch einmal richtig Glück. Wir nutzten das gute Wetter zum Baden im Sachsenburger Freibad. Um 14.30 Uhr waren wir wieder am Bahnhof in Frankenberg.

Wir bedanken uns bei allen, die uns in diesen tollen Tagen unterstützt haben.

 

Jenny Purath und Elisa-Sophie Held

Clubratsmitglieder des Kinder- und Jugendclubs „Am Bahnhof“