Vereinsbroschüre
Ansprechpartner

Eigenbetrieb
"Bildung, Kultur und Sport"
Herr Patrick Fuhrmann
Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Tel.:  + 49 37206 64 - 1405
E-Mail:
p.fuhrmann@stadtpark-frankenberg.de

Vereine

Das Frankenberger Vereinsleben ist reich an Angeboten und wird vom bürgerschaftlichem Engagement getragen.

16.02.2016 - Senioren-Leichtatleten erfolgreich

Erfolgreich kehrten die Senioren-Leichtathleten der SG Vorwärts Frankenberg von der Deutschen Meisterschaften in Erfurt zurück. Bianka Herrmann, erstmals in der W35 startberechtigt, hatte ihre Nerven im Zaum und gewann nach einem harten Kampf den Stabhochsprung mit übersprungenen 3,20 m. Erst am neuen Landesrekord von 3,25 m scheiterte sie. Ihre Konkurrentin hatte nach dem ersten Fehlversuch bei 3,20 m diese Höhe ausgelassen, aber auch sie schaffte die     3,25 m nicht mehr.

Im Dreisprung gewann sie Silber mit einer guten Weite von 10,37 m.

Beim Weitsprung hatte sie etwas Pech. Nachdem sie bis zum fünften Versuch mit einer Weite von 5,08 vorn lag und sie im letzten Versuch als Erste springen musste, konnte sie nur noch zusehen, wie die nächste Springerin 5,09 m sprang, die übernächste ebenfalls und dann noch eine 5,11 m schaffte. So rutschte sie innerhalb weniger Minuten auf den undankbaren vierten Platz zurück.

Lutz Herrmann holte sich zwei Silbermedaillen. Im Stabhochsprung erreichte er mit einer Höhe von 3,85 m einen neuen Landesrekord der M55. Gerade fünf Zentimeter fehlten ihm damit am Meistertitel. Den anderen Vizemeister schaffte er im Weitsprung. Er zeigte eine stabile Serien mit vier Versuchen zwischen 5,23 m und 5,28 m.

Den Hürdensprint musste er nach einem Fehlstart aufgeben.

Aus der Frankenberger Trainingsgruppe konnte Daniel Klaus im Hochsprung der M 35 mit übersprungenen 1,83 m seinen ersten Titel bei Deutschen Meisterschaften erringen.

Petra Herrmann

SG VorwärtsFrankenberg