Vereinsbroschüre
Ansprechpartner

Stadtverwaltung Frankenberg/Sa.
Herr Patrick Fuhrmann
Markt 15
09669 Frankenberg/Sa.

Tel.:  + 49 37206 64 - 1233
Mobil: + 49 1522 8872210

E-Mail:
p.fuhrmann@frankenberg-sachsen.de

Vereine

Das Frankenberger Vereinsleben ist reich an Angeboten und wird vom bürgerschaftlichem Engagement getragen.

13.01.2016 - 25 Jahre Ortsfeuerwehrverein Altenhain

Vor 25 Jahren gründete sich, wie in vielen anderen Orten auch, in Altenhain der Ortsfeuerwehrverein: Aus Anlass unseres Jubiläums feierten die Vereinsmitglieder dies zeitgleich als Weihnachtsfeier in Dresden bei einer spektakulären Dinnershow namens „Mafia Mia“.

Am 12. Dezember ab 20 Uhr erwartete uns dann eine bunte Mischung Unterhaltung zum Thema „Karneval in Rio“. So wechselten sich Comedy-Einlagen der Schauspieler als Rahmenprogramm mit Tanzeinlagen der Sambatänzerinnen, Artistik mit internationalen Künstlern sowie einer genialen Musikshow von der Hausband, den „Firebirds“ ab. Bis in den späteren Abend verteilt gab es dann noch ein 5-Gänge-Menü, wobei die Portionen der einzelnen Gänge der gehobenen Küche angepasst waren. Obwohl diese Veranstaltung ziemlich preisintensiv war, hatte der Vereinsvorstand keine Kosten und Mühen gescheut und den Mitgliedern eine kostenfreie Beteiligung an der Veranstaltung ermöglicht. Nur die Getränke waren außen vor. Eine gut gefüllte Geldbörse vorausgesetzt, waren hier der individuellen Freiheit keine Grenzen gesetzt. Bis zur Abfahrt unseres Busses gegen 23:30 Uhr erlebten wir so eine Feier der besonderen Art, an die wir uns sicher gerne mal wieder zurück erinnern werden.

Im Rückblick auf das vergangenen Jahr möchte sich der Vorstand des Vereins bei allen Mitgliedern für das Engagement und die geleistete Arbeit zum Wohle des Vereins bedanken und hofft, dass alle Herausforderungen im Jahr 2016 von den Vereinsmitgliedern mit viel Enthusiasmus gemeistert werden können.

Für das neue Jahr wünscht der Vorstand allen Gesundheit, privat und beruflich Glück und Erfolg, Zeit zum „Zufrieden sein können“ und weiterhin viel Freude bei uns im Verein.

Achim Bausch
i.A. des Vereinsvorstandes