Ansprechpartner

Sachgebietsleiterin / Schulen
Frau Simone Krumbiegel
s.krumbiegel@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1230

 


 

Kindertagesstätten / Hort
An- und Abmeldung

Frau Heidi Dietze
h.dietze@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1232

 


 

Buchhaltung
Frau Heike Thiel
h.thiel@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1129


 
Elternbeiträge
Frau Ramona Unger
elternbeitraege@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1231


 
Vereine / Sport
Herr Patrick Fuhrmann
p.fuhrmann@stadtpark-frankenberg.de

Telefon +49 37206 64 1233
Mobil +49 152 28872210


 
Stadtmusikdirektorin
Frau Janice Stand
j.stand@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 1236
Mobil: +49 172 2710088


 
Quartiersmanager Kultur
Herr Burkhardt Fischer
b.fischer@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 1235



Bildungsmanagerin
Frau Sandra Saborowski 
s.saborowski@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1112

Veranstaltungen
- + August 2019 [aktMonat=7] anzeigen
August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Tagebuch
16.01.2019 - Nicht nur strahlende Kinderaugen in der Pusteblume

Schon etwas länger zurück liegt unser traditionelles Martinsfest. Bei diesem haben wir wieder Spenden für den hier in Frankenberg ansässigen Verein FCM gesammelt, welcher hier in der Stadt den „Treffpunkt Lebenswert“ betreibt. Am 09.01.2019 überreichten die Kinder der Schmetterlingsgruppe eine Spende von 295,- € im Treffpunkt.
Auch in der Adventszeit waren wir auf der Suche nach einem Spendenprojekt, welches besonders für die Kinder nachvollziehbar ist. Der Verein „King´s Kids Medias“ kümmert sich in besonderer Weise um benachteiligte Kinder und ihre Familien in Rumänien. In eindrucksvoller Weise schilderte uns Danny(ein Mitarbeiter des Vereins) auch an Hand von Bildern, die Lebenslage der Kinder, die Hilfe erhalten sollen.

Unsere Kinder hatten gleich viele Ideen, wie wir den Verein unterstützen könnten und was die rumänischen Kinder besonders brauchen.
In der darauf folgenden Zeit wurde gekocht, gebacken und gebastelt. Ein Verkaufsstand wurde eingerichtet, an dem die fertigen Produkte gegen eine Spende erworben werden konnten.
Unermüdlich sammelten die Kinder Spenden und begeisterten auch ihre Eltern, Großeltern und MitarbeiterInnen unserer Einrichtung von ihrer Idee zu helfen.
Schließlich konnten wir, dank der großen Spendenbereitschaft, zahlreiche Sachspenden und den stolzen Betrag von 416,00Euro an einen überwältigten Danny übergeben und gemeinsam einen ganzen Kleintransporter beladen.

Wir freuen uns schon auf seinen Bericht von der Übergabe der Hilfsgüter.
Durch dieses Projekt haben die Kinder der Einrichtung die Erfahrung gemacht, dass wir durch Engagement viel bewirken können und dass viele kleine Beiträge am Ende eine große Wirkung haben. Die Kinder konnten erfahren, wie es ist, Verantwortung für Andere zu übernehmen und vom eigenen Überfluss etwas abzugeben.
Wir bedanken uns im Namen der rumänischen Familien ganz herzlich bei allen Eltern, Großeltern und Unterstützern!


Kita Pusteblume