Ansprechpartner

Sachgebietsleiterin / Schulen
Frau Simone Krumbiegel
s.krumbiegel@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1230

 


 

Kindertagesstätten / Hort
An- und Abmeldung

Frau Heidi Dietze
h.dietze@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1232

 


 

Buchhaltung
Frau Heike Thiel
h.thiel@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1129


 
Elternbeiträge
Frau Ramona Unger
elternbeitraege@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1231


 
Vereine / Sport
Herr Patrick Fuhrmann
p.fuhrmann@stadtpark-frankenberg.de

Telefon +49 37206 64 1233
Mobil +49 152 28872210


 
Stadtmusikdirektorin
Frau Janice Stand
j.stand@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 1236
Mobil: +49 172 2710088


 
Quartiersmanager Kultur
Herr Burkhardt Fischer
b.fischer@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 1235



Bildungsmanagerin
Frau Sandra Saborowski 
s.saborowski@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1112

Veranstaltungen
- + August 2019 [aktMonat=7] anzeigen
August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Tagebuch
11.12.2018 - „Ich hab ein Haus, ein kunterbuntes Haus…“

Mit diesem Auszug aus dem Titellied der deutschen Pippi-Langstrumpf-Filme können die Kinder im sanierten Taka-Tuka-Land ihren gelungenen Einzug im August beschreiben. Seit dem 6. August 2018 spielen, lernen und toben die Kinder in und um eine moderne Kindertageseinrichtung. Freundliche und große Gruppenräume, vielfältige Projekträume inkl. Atelier, Kinderbibliothek, Matschstrecke, Matheinsel und Werkstätten einschließlich eines Brennofens laden die großen und kleinen Kinder zum Ausprobieren, Forschen, Experimentieren und kreativen Tun ein. Zwei Bewegungsräume regen zum freien Bewegen an. In den einzelnen farblich abgestimmten 4 Etagen finden die Kinder Kinderküchen vor. Sie können sicher und unkompliziert kochen und backen, sowie einfache Tätigkeiten im Haushalt erlernen. Die Erzieherinnen und Erzieher finden im Taka-Tuka-Land aktuell hervorragende Arbeitsbedingungen. So wurde besonders beim Lärmschutz erheblich investiert, Mobiliar nach Wünschen der Erzieher eigens von einer Tischlerei angefertigt, angenehme Lichtquellen installiert. Durch das vorhandene Farbkonzept finden sich kleine und große Menschen in dem großen barrierefreien Haus sehr gut zurecht, im Übrigen gelang die Orientierung den Kindern besser als den Erwachsenen. In den Beratungen des Kinderrates kommt immer wieder zum Ausdruck, wie den Kindern besonders das großzügige fast schon parkähnliche Außengelände gefällt. Besonders die Rollerbahn rund um das Gebäude stellt eine Herausforderung für große und kleine Roller/Fahrradfahrer dar. Auf Wunsch der Kinder wurde ein zweites Fußballtor gekauft – finanziert mit Einnahmen aus der Altpapiersammlung. Wir sammeln auch weiter ganzjährig Altpapier. Der Container befindet sich im vorderen Bereich unseres Außengeländes.

Zum Frühlingsfest am 6. April 2019 wird das Erzieherteam für alle Interessierten die Einrichtung öffnen und zu zahlreichen Aktivitäten einladen.

Aber auch bisher konnten die Kinder schon interessante Projekte in ihren Gruppen durchführen. Gruppenübergreifend sind das Abfalltheater, der Lampionumzug und der sehr gelungene Vorlesetag am 16.11.2018 mit den Schülern des Martin-Luther-Gymnasiums zu nennen. Auch regelmäßige Waldvormittage für fast alle Altersgruppen sind gut in den pädagogischen Alltag integriert.

Um unsere offenen Angebote für die Kinder in der Werkstatt weiter auszubauen möchten wir an dieser Stelle einen Aufruf starten: Welcher Bürger oder Bürgerin der Stadt Frankenberg kann sich vorstellen, einen Vormittag mit den Kindern im Taka-Tuka-Land zu verbringen und in der Werkstatt gemeinsam kreativ mit Holz tätig zu sein?

Die Kinder würden sich über diese Möglichkeiten sicherlich freuen. Interessierte melden sich bitte bei der Leiterin Frau Höbel unter der Telnr. 037206 4158.

Wir wünschen uns auch zukünftig ein offenes Miteinander von Jung und Alt in einem kunterbunten Haus mit der Lebendigkeit einer Pippi Langstrumpf.

 

Frau Höbel
-Kita-Leiterin-