Ansprechpartner

Sachgebietsleiterin / Schulen
Frau Simone Krumbiegel
s.krumbiegel@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1230

 


 

Kindertagesstätten / Hort
An- und Abmeldung

Frau Heidi Dietze
h.dietze@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1232

 


 

Buchhaltung
Frau Heike Thiel
h.thiel@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1129


 
Elternbeiträge
Frau Ramona Unger
elternbeitraege@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1231


 
Vereine / Sport
Herr Patrick Fuhrmann
p.fuhrmann@stadtpark-frankenberg.de

Telefon +49 37206 64 1233
Mobil +49 152 28872210


 
Stadtmusikdirektorin
Frau Janice Stand
j.stand@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 1236
Mobil: +49 172 2710088


 
Quartiersmanager Kultur
Herr Burkhardt Fischer
b.fischer@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 1235



Bildungsmanagerin
Frau Sandra Saborowski 
s.saborowski@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1112

Veranstaltungen
- + August 2019 [aktMonat=7] anzeigen
August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Tagebuch
04.05.2018 - Welttag des Buches – Wir feiern das Lesen!

Am 23. April 2018 war es wieder so weit: Deutschlandweit feierten Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Bereits zum 22. Mal erhielten rund um diesen Tag 1.000.000 Schülerinnen und Schüler das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“.
Für die schulische Leseförderung sind die Aktionen rund um den Welttag des Buches von besonderer Bedeutung. Diese sollen den Kindern und Jugendlichen vor allem Freude am Lesen und an Büchern vermitteln.

Über die Internetseite https://www.welttag-des-buches.de/ konnten für die 4. und 5. Klassen kostenfreie Büchergutscheine bestellt werden, welche die Schüler in den teilnehmenden Buchhandlungen einlösen können.

Der diesjährige „Ich schenk dir eine Geschichte“-Titel handelt von Lenny, der leidenschaftlich gern und seiner Meinung nach wahnsinnig gut Skateboard fährt. Sein bester Freund Julius leidet unter Lennys Angeberei und auch Melina, in die Lenny heimlich verliebt ist, findet sein Geprotze peinlich. Lenny merkt davon wenig, er findet sich super – er ist immerhin Lenny the Champ. Doch als sein neues Super-Board verschwindet, ist plötzlich nichts mehr wie vorher.

Damit auch die Viertklässler unserer Astrid-Lindgren-Grundschule diese spannende Geschichte lesen können, hat der Bildungsverein Frankenberg/Sa. e.V. die Welttagsbücher zur Verfügung gestellt. So setzten wir ein Zeichen zur Weiterentwicklung der Lesekompetenz unserer Frankenberger Kinder.

 

Hort der Astrid-Lindgren-Grundschule & Bildungsverein Frankenberg/Sa. e.V.