Ansprechpartner

Sachgebietsleiterin / Schulen
Frau Simone Krumbiegel
s.krumbiegel@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1230

 


 

Kindertagesstätten / Hort
An- und Abmeldung

Frau Heidi Dietze
h.dietze@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1232

 


 

Buchhaltung
Frau Heike Thiel
h.thiel@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1129


 
Elternbeiträge
Frau Ramona Unger
elternbeitraege@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1231


 
Vereine / Sport
Herr Patrick Fuhrmann
p.fuhrmann@stadtpark-frankenberg.de

Telefon +49 37206 64 1233
Mobil +49 152 28872210


 
Stadtmusikdirektorin
Frau Janice Stand
j.stand@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 1236
Mobil: +49 172 2710088


 
Quartiersmanager Kultur
Herr Burkhardt Fischer
b.fischer@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 1235



Bildungsmanagerin
Frau Sandra Saborowski 
s.saborowski@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1112

Veranstaltungen
- + August 2019 [aktMonat=7] anzeigen
August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Tagebuch
30.01.2018 - „Wirbelwinde“ als kleine Reiter

Am Samstag, den 20.01.2018, besuchten die Kinder der Gruppe „Wirbelwinde“ aus der Kita „Windrädchen“ mit ihren Papas und ihrer Erzieherin Astrid Friedrich den „Reitstall Recht“ in Gunnersdorf. Alle waren schon ganz gespannt. Zuerst durften wir eine Runde durch den Stall gehen und die fünf Esel streicheln. Nun war es endlich soweit, die drei Kleinpferde „Sunshine“, „Chicco“ und -was für ein Zufall- „Wirbelwind“ standen gesattelt für uns bereit. Herr Recht begrüßte uns und teilte uns in drei Gruppen ein. Die Pferde wurden von drei Reiterinnen geführt, die „Wirbelwinde“ aber saßen nicht einfach nur still im Sattel, wie sonst beim Kinderreiten. Die Aufgabe war nun, gymnastische Balanceübungen zu machen. Damit kann man lernen, wie richtige Reiter sicher auf dem Pferderücken sitzen.

So machten wir Armkreisen, lehnten uns nach vorn auf den Pferdehals, berührten mit den Händen unsere Zehenspitzen, im Stillstand machten wir eine Mühle und haben uns sogar hinter dem Sattel aufrecht hingestellt. Als Abschluss stiegen wir wie ein echter Cowboy -mit einer Rolle rückwärts- vom Pferd ab. Das war alles gar nicht so leicht, wir haben das aber alle geschafft und unsere Papas standen staunend am Rand. Als Belohnung gab es für die drei Pferde noch ein Stückchen Karotte. Es hat allen viel Spaß gemacht! Vielen Dank der Erzieherin A. Friedrich und dem „Reitstall Recht“ für den gelungenen Nachmittag.

Die Gruppe „Wirbelwinde“ der Kita „Windrädchen“