Ansprechpartner

Sachgebietsleiterin / Schulen
Frau Simone Krumbiegel
s.krumbiegel@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1230

 


 

Kindertagesstätten / Hort
An- und Abmeldung

Frau Heidi Dietze
h.dietze@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1232

 


 

Buchhaltung
Frau Heike Thiel
h.thiel@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1129


 
Elternbeiträge
Frau Ramona Unger
elternbeitraege@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1231


 
Vereine / Sport
Herr Patrick Fuhrmann
p.fuhrmann@stadtpark-frankenberg.de

Telefon +49 37206 64 1233
Mobil +49 152 28872210


 
Stadtmusikdirektorin
Frau Janice Stand
j.stand@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 1236
Mobil: +49 172 2710088


 
Quartiersmanager Kultur
Herr Burkhardt Fischer
b.fischer@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 1235



Bildungsmanagerin
Frau Sandra Saborowski 
s.saborowski@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1112

Veranstaltungen
- + August 2019 [aktMonat=7] anzeigen
August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Tagebuch
14.06.2017 - Frankenberger Bläserklasse beteiligt sich an Chemnitzer Spielzeitprojekt

Die Bläserklasse 6 des Frankenberger Martin-Luther-Gymnasiums beteiligt sich in diesem Jahr an dem Spielzeitprojekt vom Theater Chemnitz und den Kunstsammlungen Chemnitz. Dieses Projekt findet am 14. und 15. Juni 2017 statt. In der Stadthalle Chemnitz erklingen im Sinfoniekonzert Modest P. Mussorgskis großartige "Bilder einer Ausstellung" unter Leitung von Felix Bender. Wie auch in den vergangenen Jahren wurden Schüler aller Altersgruppen zum Mitmachen eingeladen. Sie waren aufgerufen, sich dieser farbenfrohen, temperamentvollen Musik und den dazugehörenden zehn Bildern des Malers Victor Hartmann zu beschäftigen. Die Ergebnisse ihrer musikalischen und bildgestalterischen Ideen stellen die jungen Leute unmittelbar vor dem Sinfoniekonzert im Kleinen Saal und im Foyer der Stadthalle vor.

Die Bläserklasse 6 hat sich explizit mit dem Bau eines Tores aus Holzlatten (Vorbild zur Idee ist das große Tor von Kiew) und einer künstlerischen Ausgestaltung dessen, sowie mit der Erfindung von Geschichten zu den dazugehörenden Bildern beteiligt. Außerdem wurde von Volker Braun (Oboist), Musiker der Philharmonie, „Das Alte Schloss“ ein Stück aus Modest Mussorgsky für Cello und Klavier umgeschrieben, welches Heinrich Bartsch auf dem Cello und Jonas Lange am Klavier vortragen werden. Den Abschluss der Projektpräsentation der Schulen wird die Bläserklasse 6 mit eigenen Titeln mitgestalten. Maßgeblich beteiligt an der Durchführung des Projekts war die Deutschlehrerin der Klasse 6b Frau Elke Götze, unterstützt von der Stadtmusikdirektorin Frau Stand und engagierten Eltern.

Die Ausstellung der Schülerarbeiten im Foyer des Großen Saals mit Ausstellungsführungen durch die Schüler sowie die Präsentation der Projektergebnisse finden am Mittwoch, den 14.6.2017, 16.00 Uhr im Kleinen Saal der Stadthalle Chemnitz statt. Der Eintritt beträgt 10,00 €. 


Pressestelle Stadt Frankenberg/Sa.