Ansprechpartner

Sachgebietsleiterin / Schulen
Frau Simone Krumbiegel
s.krumbiegel@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1230

 


 

Kindertagesstätten / Hort
An- und Abmeldung

Frau Heidi Dietze
h.dietze@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1232

 


 

Buchhaltung
Frau Heike Thiel
h.thiel@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1129


 
Elternbeiträge
Frau Ramona Unger
elternbeitraege@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1231


 
Vereine / Sport
Herr Patrick Fuhrmann
p.fuhrmann@stadtpark-frankenberg.de

Telefon +49 37206 64 1233
Mobil +49 152 28872210


 
Stadtmusikdirektorin
Frau Janice Stand
j.stand@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 1236
Mobil: +49 172 2710088


 
Quartiersmanager Kultur
Herr Burkhardt Fischer
b.fischer@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 1235



Bildungsmanagerin
Frau Sandra Saborowski 
s.saborowski@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1112

Veranstaltungen
- + August 2019 [aktMonat=7] anzeigen
August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Tagebuch
17.03.2017 - Erlebnisreiche Ferien im Hort Evangelische Grundschule "St. Katharina"

Die erste Ferienwoche war mit vielen abwechslungsreichen Aktivitäten gefüllt. Am Montag starteten wir mit einer mittelalterlichen Werkstatt. Es entstanden Schalen, Schüsseln, Becher und andere Kunstwerke aus Ton. Auch am Dienstag behielten wir das mittelalterliche Thema bei. Mit vollem Eifer kneteten und backten die Kinder, die danach gemeinsam mit anderen zubereiteten Köstlichkeiten nach dem Mittagessen verzehrt werden durften. Am Mittwoch ging es mitten im Winter heiß her. Bei süßem Kinderpunsch und knusprigen Brezeln feierten wir auf dem Hof bei Sonnenschein eine ausgelassene Aprés-Ski-Party mit lauter Musik. Nach diesem aufregenden Tag bastelten alle Kinder am Donnerstag in gemütlicher Runde an einem nachgebildeten Kirchenfenster, welches unseren Hortbereich schmückt. Mit einem Spiele-Speed-Dating bei dem verschiedene Spiele ausprobiert werden konnten, endete eine erlebnisreiche erste Ferienwoche. Zu Beginn der zweiten Ferienwoche besuchte uns Frau Finsterbusch für eine Yoga-Stunde. Die Kinder konnten anhand der zahlreichen Yogaübungen wie Löwe, Schmetterling, Schlange und Kamel die Beweglichkeit ihres Körpers entdecken. Ab Dienstag fand unsere diesjährige Februar-Kinderbibelwoche in der Kirchgemeinde Niederlichtenau statt. In den Tagen hörten wir jeden Morgen in der Andacht ein Stück der Bibelgeschichte des starken Simson, der gegen die Philister kämpfte. Wir sangen bärenstarke Lieder, sprachen unseren Wochenpsalm und Gebete. In den Kleingruppen bastelten, spielten und rätselten wir viel. Nach einem reichhaltigen Mittagessen ging es am Nachmittag in unseren Projektgruppen weiter. Da studierten wir für unseren Abschlussgottesdienst am Sonntag Tänze, Musikstücke und Theateraufführungen ein oder werkelten an den Kulissen. Am Mittwoch war der Ausflug nach Reinsdorf in das Haus der Entdecker ein tolles Erlebnis. Stundenlang konnten wir uns in verschiedenen thematischen Räumen ausprobieren. Es gab einen Raum voller Kugelbahnen, einen Raum mit verschiedenen Spiegeln und Spiegelschränken, es gab Geschicklichkeits-und Knobelspiele, einen Raum mit Riesenseifenblasen, einen Ruheraum und vieles mehr. Auch der Bauchredner Sebastian am Freitag sowie das Funny Fighting mit Axel brachten uns lustige Stunden. Nach unserer täglichen Abschlussandacht wurde das übervolle und sooo leckere Kuchenbuffet gestürmt. Wir bedanken uns bei Herrn Pfarrer Seltmann, allen Mitarbeitern der Kirchgemeinde Niederlichtenau sowie unseren Hort-Erziehern, die diese erlebnisreiche und viel zu schnell vergangene Ferienwoche ermöglicht haben.

Die Kinderbibelwochen-Hortkinder der Evangelischen Grundschule Frankenberg