Ansprechpartner

Sachgebietsleiterin / Schulen
Frau Simone Krumbiegel
s.krumbiegel@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1230

 


 

Kindertagesstätten / Hort
An- und Abmeldung

Frau Heidi Dietze
h.dietze@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1232

 


 

Buchhaltung
Frau Heike Thiel
h.thiel@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1129


 
Elternbeiträge
Frau Ramona Unger
elternbeitraege@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1231


 
Vereine / Sport
Herr Patrick Fuhrmann
p.fuhrmann@stadtpark-frankenberg.de

Telefon +49 37206 64 1233
Mobil +49 152 28872210


 
Stadtmusikdirektorin
Frau Janice Stand
j.stand@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 1236
Mobil: +49 172 2710088


 
Quartiersmanager Kultur
Herr Burkhardt Fischer
b.fischer@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 1235



Bildungsmanagerin
Frau Sandra Saborowski 
s.saborowski@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1112

Veranstaltungen
- + Dezember 2019 [aktMonat=11] anzeigen
Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Tagebuch
01.03.2017 - Container für die Interims-Kinderkrippe können gestellt werden

Um den Bedarf der Krippenplätze der Stadt Frankenberg/Sa. abdecken zu können, wurde Mitte des letzten Jahres die Einrichtung einer Interimskindertagesstätte in Form einer Containeranlage beschlossen. Seit heute Vormittag werden die Container für die, der Kindertagesstätte Taka-Tuka-Land zugordneten, Interims-Kinderkrippe mit dem einladenden Namen „Schatzinsel“ aufgestellt.

Auf dem ehemaligen Sportplatz an der Neubauschule sollen 20 Krippenplätze entstehen. Ende Februar erhielt die Stadtverwaltung Frankenberg/Sa. die benötigte Baugenehmigung vom Landratsamt Mittelsachsen. In den nächsten Tagen werden die Container vollständig aufgestellt, die Medienleitungen angeschlossen und Innen gemütlich eingerichtet. Den Kindern und Erziehern stehen ein großer Gruppenraum, ein Schlafraum sowie Funktionsräume zur Verfügung. Die insgesamt 12 Container mit einer Gesamtfläche von 167 Quadratmetern sollen voraussichtlich bis Ende dieses Jahres als Übergangslösung dienen.

 

Pressestelle Stadt Frankenberg/Sa.