Ansprechpartner

Sachgebietsleiterin / Schulen
Frau Simone Krumbiegel
s.krumbiegel@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1230

 


 

Kindertagesstätten / Hort
An- und Abmeldung

Frau Heidi Dietze
h.dietze@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1232

 


 

Buchhaltung
Frau Heike Thiel
h.thiel@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1129


 
Elternbeiträge
Frau Ramona Unger
elternbeitraege@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1231


 
Vereine / Sport
Herr Patrick Fuhrmann
p.fuhrmann@stadtpark-frankenberg.de

Telefon +49 37206 64 1233
Mobil +49 152 28872210


 
Stadtmusikdirektorin
Frau Janice Stand
j.stand@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 1236
Mobil: +49 172 2710088


 
Quartiersmanager Kultur
Herr Burkhardt Fischer
b.fischer@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 1235



Bildungsmanagerin
Frau Sandra Saborowski 
s.saborowski@frankenberg-sachsen.de

Telefon +49 37206 64 - 1112

Veranstaltungen
- + August 2019 [aktMonat=7] anzeigen
August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Tagebuch
24.08.2016 - Bildungsverein Frankenberg/Sa. e.V.

Die Sommerferien liegen mittlerweile hinter uns: Wir blicken zurück auf wirklich tolle, lustige, aufregende, hochinteressante und pädagogisch wertvolle Wochen, die die Kids unserer Astrid-Lindgren-Grundschule erlebt haben.

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei: Sächsische Walzengravur GmbH, Polizei, ADAC, Seniorenhaus "Im Sonnenlicht", ZWA Zweckverband Wasserver- und Abwasserentsorgung, Lichtenauer Mineralquellen GmbH und Landhotel Frankenberg - denn SIE sind es, die vieles davon überhaupt erst ermöglicht haben, indem Sie die Kids in Ihr Unternehmen eingeladen oder sie besucht, dabei Ihre Berufe und Arbeiten vorgestellt haben.

Auch dem Erzieherteam des Hortes gilt unser Dank, die die Wochen zusätzlich mit dazu passenden thematischen Projekten ausgestaltet haben.

Auf die Kids sind wir ganz besonders stolz, da diese mit uns zusammen in der fünften Ferienwoche drei Holzspielhäuser aufgebaut haben, vom Auspacken der Teile über Streichen bis zum Zusammenbau. Wie das ganze ausgesehen hat und, dass zahlreiche Arbeitsschritte dazu gehören, können Sie auf unserer Homepage www.bverein.de mit dem Film zum Projekt nachvollziehen. Danke an dieser Stelle an Frau Sparmann, Öffentlichkeitsarbeit der Stadt, die den Hort und den Verein dabei unterstützt hat, das Projekt per Kamera festzuhalten.

Und natürlich freuen wir uns, dass wir damit unser erstes großes Projekt erfolgreich abschließen konnten, dass die Kids ihren Spaß hatten und vielleicht auch das ein oder andere Elternteil begeistert werden konnte.

Doch damit nicht genug - wir wollen mit den Kindern und Jugendlichen diverse Berufsbilder erkunden und handwerkliches Geschick aktiv vorleben und vermitteln: Auch, wenn es noch eine Weile dauert, so stehen die Herbstferien schon in unserem Fokus, allerdings für etwas ältere Kids und Jugendliche, denn dann werden wir gemeinsam mit dem Jugendclub des Gemeinschaftswerks Frankenberg/Sa. e.V. eine Fahrradwerkstatt einrichten.

Vor uns steht eine abwechslungsreiche Ferienwoche im Zeitraum vom 04.10. bis 07.10.2016 im Haus der Vereine, wo sich der Bahnsteig in Kooperation mit Sport Hoffmann in eine Fahrradwerkstatt wandeln wird, die zum werkeln, basteln und reparieren einlädt. Neben dem Fokus auf den Radsport und Reparaturen an Fahrrädern, die die Teilnehmer mitbringen können, stehen auch Firmenbesuche auf dem Plan –  so eine Fahrt nach Chemnitz zur Firma Diamant sowie in Kooperation mit dem Jugendtechnikhaus ein Besuch der Firma Actech in Freiberg.

Im Übrigen sind wir auch bereits am Planen für die Februarferien, wobei wir unter dem Projektnamen „Schülerwerkstatt“ gemeinsam mit den Kindertagesstätten vor Ort kooperieren wollen.

Wenn Sie mehr zu unserem Verein und Projekten wissen wollen, schauen Sie doch einfach auf unserer Homepage vorbei. Dort und im Jugendclub wird es auch in Kürze mehr zum Herbstferienprojekt zu lesen sowie die Möglichkeit der Anmeldung geben.

Vorstand
Bildungsverein Frankenberg/Sa. e.V.