Stadtbibliothek - Online
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Leo-Apotheke
Max-Kästner-Straße 32
09669
Frankenberg
Telefon: 037206 - 887183
Veranstaltungen
- + November 2018 [aktMonat=10] anzeigen
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
Stadtpark
Firmendatenbank Frankenberg/Sa.
Entwicklungsportal Frankenberg
Europa fördert Frankenberg

Herzlich willkommen in der Stadt Frankenberg/Sa.

22.10.2018 - Kinotag im „Welt-Theater“

Der nächste "Kinotag" lädt unter dem Titel "Klassische Musik im Film" am 03. November 2018 (Samstag) zu uns ins "Welt-Theater" ein.

Um 15:00 Uhr startet der musikalische Kinderfilm "Vom König Midas" aus den DEFA-Studios in Babelsberg. Im Jahre 1963 inszeniert, erzählt dieser Film eine Geschichte aus dem alten Griechenland musikalisch und neu. Die Aufnahmen entstanden in der Stadt und auf dem Burgberg von Quedlinburg.

Um 17:00 Uhr bringen Robin Nahler und Angelo Schmidt vom Kinoverein Werke von Beethoven, Mozart und Liszt am historischen Pianola und am elektronischen Klavier zu Gehör. Dazu wird experimentell ein Stummfilm eingespielt. Des Weiteren werden aus dem Fundus des Kinovereines sogenannte Nadeltonfilme vorgestellt, bei dem der Stummfilm mit Schellack-Schallplatten vertont vorgeführt wird.

Im Abendprogramm ab 19:30 Uhr läuft der englische Klassiker "Uhrwerk Orange" aus dem Jahre 1971 in der Regie von Stanley Kubrick. Das ergreifende Gesellschaftsdrama nach dem gleichnamigen Zukunftsroman von Anthony Burgess hat kinematographische Maßstäbe gesetzt und besticht musikalisch durch die Präsenz klassischer Werke von Ludwig van Beethoven (9. Sinfonie), Edward Elgar sowie Henry Purcell.

Als klassisch zu nennen ist auch der alte Drang des Menschen nach Freiheit und Abenteuer. Zwei junge Männer aus Sachsen sind ihm auf einer 10.000 Kilometer langen Radreise quer durch Asien gefolgt. In einem atemberaubenden Bild-Ton-Vortrag berichtet Mario Heide von dieser achtmonatigen Tour, welche von Kasachstan bis zu den Philippinen führte und unendlich viele Begegnungen mit den Menschen am Wegrand und deren Kulturen enthielt. Das Programm läuft am 05. November (Montag), ab 19:30 Uhr.

Auf Ihr Kommen freut sich

die Interessengemeinschaft "Welt-Theater Frankenberg/Sa." e.V.
Falk-Uwe Langer, Vereinsvorsitzender

Weitere Interessante Meldungen finden Sie auch in unseren anderen News Kategorien.