Stadtbibliothek - Online
Apotheken Notdienst

Öffnungszeiten
Mo - Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa: 12:00 - 08:00 Uhr
So: 08:00 - 08:00 Uhr

Merkur-Apotheke
Lauenhainer Straße 57
09648
Mittweida
Telefon: 03727 - 92958
Veranstaltungen
- + September 2018 [aktMonat=8] anzeigen
September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Stadtpark
Firmendatenbank Frankenberg/Sa.
Entwicklungsportal Frankenberg
Europa fördert Frankenberg

Herzlich willkommen in der 825-jährigen Stadt Frankenberg/Sa.

28.08.2018 - Baubeginn für schnelles Internet in Frankenberg

Die Telekom hat mit dem Ausbau von schnellen Internet-Anschlüssen im Vorwahlbereich 037206 (Frankenberg und die Ortsteile Gunnersdorf, Irbersdorf, Sachsenburg, Langenstriegis, Dittersbach und Mühlbach) begonnen. Los ging es jetzt mit den ersten Tiefbauarbeiten. Insgesamt wird die Telekom rund elf Kilometer Glasfaser verlegen und 48 Verteiler mit moderner Technik aufstellen. Von dem Glasfaser-Ausbau profitieren rund 7.500 Haushalte voraussichtlich ab Ende 2018. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s.

„Die Planungen sind abgeschlossen, jetzt graben wir“, sagt Hendrik König, Regionalmanager der Deutschen Telekom. „Wir werden die Beeinträchtigungen für die Anwohner so gering wie möglich halten. Wir gehen immer in überschaubaren Bauabschnitten vor.“ 

So kommt das schnelle Netz ins Haus 

Zwischen der örtlichen Vermittlungsstelle und dem Verteiler am Straßenrand verlegt die Telekom Glasfaserkabel. Das erhöht das Tempo der Datenübertragung deutlich. Die grauen Kästen am Straßenrand werden zu Mini-Vermittlungsstellen umgebaut. Hier wandelt sich das Lichtsignal in ein elektrisches Signal. Von dort geht es über das bestehende Netz zum Anschluss des Kunden. Bei der Übertragung wird eine Technik eingesetzt, die elektromagnetische Störungen beseitigt. Dadurch werden höhere Bandbreiten erreicht.

 

Pressemitteilung der Deutschen Telekom

Weitere Interessante Meldungen finden Sie auch in unseren anderen News Kategorien.